Home / Service / Ich packe meinen Koffer – wie Sie den richtigen Koffer finden

Ich packe meinen Koffer – wie Sie den richtigen Koffer finden

Besonders vor dem Kauf eines neuen Gepäckstücks, aber auch bei der Auswahl des heimischen Kofferrepertoirs fällt die Entscheidung über die richtige Größe oft gar nicht so leicht. Hinzu kommen Fragen wie: Welches Material ist besonders geeignet? Welches Zubehör benötige ich um mein Gepäck sicher am Flughafen abgeben zu können? In unserem Artikel rund um das Thema Koffer und Gepäck werden Ihnen diese und weitere Fragen beantwortet – so wird auch das Kofferpacken und die Aufgabe am Flughafen vor Ihrem nächsten Urlaub zum Kinderspiel.

Inhaltsverzeichnis

Die Größe

Quetschen und stopfen, draufsetzen und am Reißverschluss zerren – das alles gehört der Vergangenheit an, wenn Sie sich von Vornherein für das richtige Koffervolumen entscheiden. Dafür ist natürlichein Aspekt von besonderer Relavanz: die Reisedauer. Anhand der folgenden Tabelle können Sie auf einen Blick ablesen, welche Größe für die entsprechende Reisedauer ratsam ist.

Reisedauer Fassungsvolumen
max. 3 Tage 20-50 Liter
1 Woche 50-70 Liter
2 Wochen 70-90 Liter
3 Wochen 90-120 Liter
über 3 Wochen ab 120 Liter

Bedenken Sie: Diese Angaben sind eine Summe des durchschnittlichen Gepäcks, gemessen an der Reisedauer. Packen Sie hingegen gerne für 3 Tage 5 Hosen, 10 T-Shirts ein und ein Bügeleisen ein, sollten Sie ein Modell aus der nächstgrößeren Kategorie wählen. Reisen Sie viel und immer mit unterschiedlicher Aufenthaltsdauer, lohnt sich die Anschaffung eines Koffersets, mit dem Sie ganz individuell auf Ihre Bedürfniss eingehen können.

Material

Das Material sollten Sie nicht nur nach Gefallen wählen, sondern vorab auch ein paar praktische Überlegungen in Ihre Kaufentscheidung einfließen lassen. Zwar ist eine Hartschale, wie der Name schon sagt, wesentlich stabiler als beispielsweise ein Stoffvariante, jedoch hat dieser auch ein nicht geringfügig höheres Eigengewicht. Bangen Sie also sowieso schon vor jedem Check-In nicht in die Übergepäck-Preisfalle zu tappen, sollten Sie kein unnötiges Gewicht verschwenden.

Zubehör

Ein zuätzlich angebrachtes Schloss, das mit einem dreistellige Zahlencode oder einem einfachen Schlüssel versehen wird, gibt vielen Menschen besondere Sicherheit. Planen Sie eine Reise in die USA sollten Sie ein TSA-Schloss verwenden, das kann der Zoll mit einem speziellen Schlüssel öffnen – andernfalls könnte es zerstört werden. Haben Sie sich für ein eher schlichtes Koffermodell entschieden, hilft Ihnen ein farbiger Koffergurt zur Kennzeichnung. So gehen Sie sicher, dass Sie auch wirklich das richtige Gepäckstück vom Band nehmen und Ihren Urlaub nicht in einer fremden Badehose verbringen.

Ich packe meinen Koffer – wie Sie den richtigen Koffer finden
4.39 (87.78%) 18 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.