Home / Europa / Die Eifel auf dem Maare-Mosel Radweg entdecken | Anzeige

Die Eifel auf dem Maare-Mosel Radweg entdecken | Anzeige

 

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Wer auch in Deutschland die heimischen Regionen erkunden möchte, der kann das besonders gut mit dem Fahrrad tun – auf dem Drahtesel werden nicht nur einzigartige Naturerlebnisse möglich, sondern auch erlebnisreiche Tage abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten.

Eins der besten Beispiele für deutsche Radtouristik ist der Maare-Mosel-Radweg in der Eifel – dieser bietet pures Radvergnügen für alle, die gerne auf dem Rad unterwegs sind. Auf 58 Kilometern führt der Radweg von Daun über Wittlich bis nach Bernkastel-Kues und präsentiert Radlern und Besuchern die einzigartige Naturlandschaft der Eifel.

Häufig ist der Maare-Mosel-Radweg in einzelne Etappen unterteilt, denn nur so ist es möglich, mit dem Radweg Eifel und Co. ausgiebig kennenzulernen. Doch wie lassen sich solche Etappen am besten sinnvoll gestalten? Wir stellen Ihnen das 2-Tage-Reisepaket vor:

1. Radtag (Etappenlänge 38 Kilometer)

Am ersten Radtag sind die Kräfte noch frisch und daher kann es auch gleich losgehen. Nach dem Start in Daun radeln Sie über den Maare-Mosel-Radweg nach Wittlich. Die Strecke von 38 Kilometern ist zwar kein Pappenstiel – gerade die überaus radlerfreundliche Gestaltung erleichtert aber auch große Distanzen ohne Schwierigkeiten. Viadukte, Brücken und auch zahlreiche Tunnel können Sie auf dieser ersten Etappe „erfahren“ – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. In Wittlich folgt eine Übernachtung, sodass es auch an Tag 2 ausgeruht weitergehen kann.

2. Radtag (Etappenlänge 20 Kilometer)

Am zweiten Radtag geht es weiter – jetzt erreichen Sie das schöne Moseltal und genießen dort die Zeit und die Freiheit auf zwei Rädern. Von Bernkastel-Kues geht es mit dem Regio-Radler wieder zurück nach Wittlich. Übrigens: Der Bustransfer ab und nach Willich ist ebenfalls in den Reisepaketen enthalten. Der Platz für Ihr Fahrrad auf dem Anhänger des Regio-Radlers ist schon reserviert. Sie werden überrascht sein, wie problemlos und unkompliziert der Shuttleservice möglich ist.

Zubuchbare Leistungen zu den möglichen Kombinationen und Reisepaketen finden Sie auf der nächsten Seite unseres Pauschalangebots.

Sehenswürdigkeiten auf dem Maare-Mosel Radweg

Nicht nur die Natur, sondern auch Bauwerke und andere Einrichtungen zählen entlang des Maare-Mosel-Radwegs zu beliebten Sehenswürdigkeiten. Gerade per Fahrrad ist es einfach, hier des Öfteren einen Zwischenstopp einzulegen – natürlich immer abhängig von persönlichen Vorlieben und individuellen Interessen. Auch zahlreiche Gaststätten und Restaurants freuen sich auf einkehrende Radler – hier ergibt sich ganz bestimmt die ein oder andere Gelegenheit zur Einkehr und kurzen Rast.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by
JKS Media

Die Eifel auf dem Maare-Mosel Radweg entdecken | Anzeige
3.88 (77.5%) 24 Bewertungen