Home / Europa / Die schönsten Ferienregionen für Ihren Urlaub in Dänemark

Die schönsten Ferienregionen für Ihren Urlaub in Dänemark

 

Sommerzeit ist Ferienzeit – und gerade für Urlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eine tolle Gelegenheit, auch Europa auf einer Reise genau zu erkunden. Was bietet sich da besser an als ein Abstecher nach Skandinavien? Unsere Nachbarn im Norden locken Urlauber nicht nur mit tollen Stränden, sondern auch mit aufregenden Sehenswürdigkeiten und spannenden Attraktionen für die ganze Familie.

Eins der beliebtesten Länder ist dabei seit langem Dänemark. Unser direkter Nachbar ist gerade für Familien mit Kindern immer wieder eine Reise wert – und kann aufgrund der Nähe zur deutschen Grenze auch optimal mit dem Auto bereist werden.

Ob Sie im Hotel logieren oder ein Ferienhaus in Dänemark anmieten möchten: Wir zeigen Ihnen, welche Regionen sich besonders für eine Urlaubsreise lohnen.

Die dänische Nordseeküste

Ganz klar – wer in den Urlaub fährt, der möchte gerne Strand, Sand und Badevergnügen erleben. In Dänemark geht das am besten an der dänischen Nordseeküste. Diese zieht sich vom nördlichsten Zipfel bis an die Grenze zu Deutschland und bietet an allen Stellen tolle Möglichkeiten für die ganze Familie. Die meisten Urlauber freuen sich über den breiten Sandstrand, der für zahlreiche Freizeitaktivitäten rund ums Wasser ausreichend Gelegenheit bietet.

Besonders interessant: Auch für Urlauber, die mit dem Vierbeiner anreisen, ist die dänische Nordseeküste eine großartige Gelegenheit, um den eigenen Hund mit Bewegung am Wasser zu verwöhnen.

Actionhungrige Urlauber werden allerdings an der Westküste Dänemarks vergeblich auf Nightlife & Co. hoffen – hier geht es eher ruhig und beschaulich zu und ist für diejenigen Touristen attraktiv, die nach Erholung suchen und abschalten wollen.

Für Nachtschwärmer empfiehlt sich daher viel eher ein Abstecher in die skandinavischen Metropolen.

Die dänischen Großstädte

Nicht nur die Hauptstadt Kopenhagen lädt mit aufregenden Klubs und einem 24/7-Unterhaltungsprogramm Einheimische und Touristen ein – auch andere Städte wie Malmö und Aarhus lohnen einen Besuch und können selbst im Abendprogramm durchaus mit Kopenhagen mithalten. Für einen Tagesausflug oder einen Citytrip ist daher auch im hohen Norden ausreichend Möglichkeit geboten.

Wer lieber steinige Küsten und Kreidefelsen mag, der ist in der östlichen Region Dänemarks besser aufgehoben. Die sogenannte Dänische Südseeküste ist zwar ganz anders als die breiten Sandstrände im Westen, aber eben auch auf eigene Art und Weise reizvoll und einen Urlaub wert. Neben der Küste warten hier auch zahlreiche Inseln in unterschiedlicher Größe auf Besucher – für einen ruhigen Urlaub mit der ganzen Familie die ideale Location. Wie wäre es mit einem Ausflug zur Sonneninsel Bornholm: Diese gilt als Perle der Ostsee und ist für besonders viele und ausdauernde Sonnenstunden bekannt.

Die schönsten Ferienregionen für Ihren Urlaub in Dänemark
4 (80%) 3 Bewertungen