Home / Asien / Die TOP 10-Sehenswürdigkeiten in Ankara 2017

Die TOP 10-Sehenswürdigkeiten in Ankara 2017

mfk / Pixabay

 

Eine Reise in die Türkei ist mehr als Strand und Leute – gerade die großen Metropolen sind für Städtetrips goldrichtig. Hier lässt sich zwar nicht die ländliche Türkei kennenlernen, dafür aber die urbane und moderne Türkei.

Ankara ist neben Istanbul die zweitgrößte Stadt des Landes und zudem das politische Machtzentrum. Von hier aus wird Politik gemacht – die Stadt ist dementsprechend mondän und vielseitig. Wer bei seinem Aufenthalt keins der vielen Highlights verpassen möchte, sollte sich an unsere TOP 10-Sehenswürdigkeiten halten, denn: Damit sind Sie bei der Gestaltung Ihrer Ankara-Reise auf der sicheren Seite.

Anitkabir Mausoleum

Das Anitkabir Mausoleum ist das Museum, das zur Grabstätte des Staatsgründers Atatürk gehört. Dieser genießt nach wie vor einen enormen Stellenwert im Leben der meisten Türken – nicht nur im öffentlichen Leben, auch im privaten Bereich ist Mustafa Kemal Atatürk durch Zitate und Bilder quasi allgegenwärtig. Im Mausoleum können Besucher sowohl den Sarkophag und die Grabkammer besichtigen als auch Bilder und Gemälde im angeschlossenen Museum bewundern.

Zoo von Ankara

Das Atatürk Orman Çiftliği ve Hayvanat Bahçesi ist nicht nur ein Zoo, sondern vielmehr ein großzügig angelegtes Naherholungsgebiet vor den Toren Ankaras. Hier bietet sich Besuchern die Gelegenheit zur Besichtigung kleinerer landwirtschaftlicher Betriebe sowie des angeschlossenen Zoos. Dieser beheimatet viele heimische Tierarten sowie einige Affen und ein großes Aquarium.

Kocatepe Moschee

Als Land mit überwiegend muslimischer Bevölkerung ist das Stadtbild großer und kleiner Städte geprägt durch die islamische Architektur. Die Kocatepe Moschee in Ankara ist hierfür ein ganz typisches Beispiel: Mit den vier Minaretten und der dominanten Kuppel ist sie den klassisch osmanischen Moscheebauten nachempfunden. Die Moschee beherbergt auch ein kleines Einkaufszentrum, das allerlei Waren und Lebensmittel anbietet.

Zentralgefängnis Ankara

Auch, wenn ein Gefängnis nicht nach Urlaubshighlight klingt – in Ankara lohnt sich ein Ausflug in den Stadtteil Altindag. Keine Angst: Das Gefängnis ist seit 2006 geschlossen und steht somit nur noch aus Besuchszwecken offen. Sogar ein Galgen lässt sich hier besichtigen – und versetzt Touristen regelmäßig in schauriges Entsetzen.

Hacibayram Moschee

Neben der Kocatepe Moschee ist auch die Hacibayram Moschee ein klassischer Besuchermagnet in der türkischen Hauptstadt. Diese stammt aus dem 15. Jahrhundert und blickt daher auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Direkt neben der Hacibayram Moschee befindet sich der Augustustempel, der sich auf 200 Jahre vor Christus zurückdatieren lässt.

Atakule Fernsehturm

Der Aussichtsturm mit angeschlossenen Restaurant befindet sich im Zentrum der Stadt und bietet auf einer Höhe von 125 Metern einen gigantischen Ausblick über die türkische Metropole. Für kulinarischen Zeitvertreib sorgt das Restaurant, das sich im gleichmäßigen Tempo um den Turm dreht und so die Sicht auf verschiedene Stadtteile ermöglicht.

Zitadelle

Im Norden der Stadt liegt auf einem Hügel die durch die Hethiter errichtete Zitadelle. Diese ist mittlerweile zum Wahrzeichen der Stadt geworden und findet sich auf zahlreichen Bildern und Postkarten.

Genclikpark

Der Genclikpark im Stadtteil Ulus liegt in unmittelbarer Nähe zum Parlament und gilt als älteste Vergnügungsanlage Ankaras. Hier bietet sich für die ganze Familie die Möglichkeit zur Freizeitgestaltung – ob Restaurant oder Fahrgeschäfte: Im Genclikpark kommt jeder auf seine Kosten.

Ankamall

Fashionistas, Shopping-Addicts und leidgeplagte Partner werden ziemlich sicher während ihres Aufenthaltes in Ankara einen Einkaufsausflug in die berühmte Ankamall planen. Hier finden sich sowohl die großen Namen und Marken – aber auch regionale Hersteller und Anbieter. Auf über 175000 Quadratmetern sollten Touristen ausreichend Zeit mitnehmen.

Opera Sahnesi

Zwar kein klassisches Opernland, dennoch Heimat vieler berühmter Bühnen – die Opera Sahnesi oder einfach Opernbühne ist eine der größten Bühnen des Landes und in Ankara die erste Adresse für Opern, aber auch für konventionelle Theaterstücke. Wer nach Ankara reist, sollte sich frühzeitig um Karten kümmern, denn: Gerade die bekannten Stücke sind begehrt und oft ausgebucht.

Die TOP 10-Sehenswürdigkeiten in Ankara 2017
4.23 (84.62%) 13 Bewertungen