Home / Asien / Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Phuket

Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Phuket

Phuket ist eine der schönsten Provinzen in Thailand mit der gleichnamigen und größten Stadt der Insel Phuket als Hauptstadt. Die Entfernung zwischen der im Südosten der Insel Phuket gelegenen Stadt und der thailändischen Hauptstadt Bangkok beträgt lediglich 700 Kilometer. Seit 2014 hat sie den Verwaltungsstatus einer Großstadt und wird auch Phuket City genannt. Nach der Bevölkerungsstatistik von 2012 beträgt die Einwohnerzahl der Stadt Phuket rund 75000 Einwohner. Thailand ist für den weltweiten Tourismus sehr bekannt – und Phuket nimmt hier eine Sonderstellung ein. Damit Sie bei einer Reise nach Thailand keine Sehenswürdigkeiten verpassen, stellen wir Ihnen die Top10-Sehenswürdigkeiten von Phuket vor!

Tauchen & Schnorcheln: Super Divers

Phuket hat außerordentlich schöne Strände – daher ist das Beste, was Sie als Besucher tun können, ein Sprung ins Wasser. Wie wäre es mit Tauchen & Schnorcheln mit den Super Divers? Es gibt deutschsprachige Fachleute mit einzigartigen Tauchgängen, wunderschönen Orten und sehr gutem Service. Ob Tauchen oder „nur“ Boot fahren – Sie sollten sich die Exkursionen und Unternehmungen nicht entgehen lassen. Hierbei hat man zudem die Möglichkeit, eine Vielzahl von Fischen und anderen Kreaturen unter Wasser in ihrem Lebensraum zu beobachten.

Geschenk & Spezialgeschäfte: Magnifique Tailor

Shopping-Addicts aufgepasst: Man findet in Phuket sehr gute Geschäfte, um Geschenke und Souvenirs für die Lieben daheim zu kaufen. Besonders bekannt ist das Magnifique Tailor, ein sehr gutes Geschäft, in dem man maßgeschneiderte Kleidung anfertigen lassen kann. Das Geschäft ist für das äußerst zuvorkommende Personal, das auf alle Wünsche eingeht, bekannt.

Bootstouren in Phuket: Two Sea Tour

Phuket ist eine Provinz, die aus den gleichnamigen Inseln und einer Reihe kleinerer Inseln im „Andamanensee“ besteht. Eine Bootstour ist äußerst empfehlenswert und jeden Cent wert. Lassen Sie sich von der wunderbaren Landschaft verzaubern – die Two Sea Tour ist bekannt für gutes, aufmerksames und lustiges Personal.

Soi Dog Foundation

Die Soi Dog Foundation ist eine Organisation, die sich um streunende Tiere kümmert und Unterkunft und Futter anbietet. Katzen und Hunden sind in den komfortablen Ausläufen untergebracht. Führungen werden angeboten – und Besucher können sich davon überzeugen, dass die Tiere mit viel Liebe versorgt werden.

Spas

Eine der empfehlenswertesten Sehenswürdigkeiten für Touristen in Phuket sind die zahlreichen Spas. Sie sind gut organisiert und verfügen in der Regel über sehr freundliche Angestellten und angenehmes Ambiente. Ob Massage oder Sauna – hier kommen Wellness-Suchende voll auf ihre Kosten.

Großer Buddha

Der Große Buddha von Phuket ist eine Buddha-Statue in Phuket und wurde 2008 bis auf den Sockel fertiggestellt. Sie ist aus Marmor und ganze 45 Meter hoch mit einem Durchmesser von 25 Metern. Die imposante Statue steht auf einem Berg, von wo aus man einen wunderschönen Ausblick über das Land hat. Bei Dämmerung und beleuchteter Buddha-Statue sehr empfehlenswert und ein echter Touristenmagnet!

Nai Harn Beach

Der Nai Harn Beach ist ein sehr schöner sauberer Strand mit feinem weißem Sand an der Südspitze der Insel. Bei Dämmerung können Besucher hier traumhafte Ausblicke in die Natur genießen und den Tag mit einem Aufenthalt in den zahlreichen Restaurants ausklingen lassen.

Kochkurse in Phuket

Touristen können wandern, entdecken, tauchen – aber auch Kochkurse besuchen. Eine Empfehlung ist die „Kata Thai Cooking Class by Sally“. Das Team fährt zu einem einheimischen Markt und entdeckt sämtliche Köstlichkeiten zusammen. Dann kehrt das Team zum Lokal zurück und verarbeitet die typisch thailändischen Zutaten zu außergewöhnlichen Kreationen.

Nata Noi Beach

Der Nata Noi Beach ist einer der schönsten Strände in Thailand. Er liegt an der Südwestseite der Insel. Der Strand ist in Form einer kleinen Bucht gestaltet und ungefähr 800 Meter lang mit herrlichem feinem Sand.

Wat Chalong

Der größte und bedeutendste buddhistische Tempel in Phuket ist der „Wat Chalong“. Im Tempel werden die zwei Mönche Luang Pho Chuang und Luang Pho Chaem verehrt. Sie haben während der Zeit des Aufstands der Zinnarbeiter gelebt und wurden dank ihrer medizinischen Kenntnisse und Fähigkeiten sehr berühmt. Im Teakhaus werden Andenken an die beiden Mönche aufbewahrt.

Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Phuket
3.83 (76.67%) 24 Bewertungen