Home / Service / Allgemein / Das Geheimnis günstiger Online-Reiseportale

Das Geheimnis günstiger Online-Reiseportale

Ihr Bekanntheitsgrad wächst zunehmend: Online-Reiseportale wie Urlaubspiraten, Travelbird, Urlaubsguru oder Travelcloud locken sowohl mit Kurztrips als auch langen Reisen zu sagenhaft günstigen Preisen. Wer hätte gedacht, dass ein 6-tägiger Aufenthalt in einem 3-Sterne Hotel auf Sardinien inklusive Flügen und Mietwagen nur knapp 200 Euro kosten muss? Was ist das Geheimnis besagter Schnäppchen-Portale? Wir von Urlaubshighlights.de sind der Sache auf den Grund gegangen und zu dem Schluss gekommen: Am wichtigsten ist es, flexibel zu bleiben!

Was steckt hinter den günstigen Urlaubsangeboten?

Bei den atemberaubenden Bildern von interessanten Städten oder weit entfernten Ländern geraten Reisefreudige ins Schwärmen: Das Fernweh ist geweckt und eigentlich war man ja ohnehin auf der Suche nach einem Urlaubsschnäppchen, um dem stressigen Alltag für kurze Zeit zu entfliehen. In der Annahme, nur noch wenige Klicks vom nächsten Traumurlaub entfernt zu sein, werden Schnäppchenjäger jedoch oftmals enttäuscht: Die Angebote beziehen sich im Regelfall nur auf ausgewählte Abflugorte und bestimmte Zeiten. Der angegebene Preis stellt darüber hinaus die günstigste Alternative dar. Sofern Sie also nicht gerade von diesem Flughafen aus starten, müssen Sie zum Teil mit deutlich höheren Beträgen rechnen. Was den Zeitraum betrifft, müssen Reisende ebenso ein paar Abstriche machen: Ein Urlaub für wenig Geld ist während der Hochsaison nahezu unmöglich – wichtig ist es deshalb, sich über die Wetterbedingungen zum entsprechenden Zeitpunkt zu informieren.

Außerdem sollten Sie Ihren Reisezeitraum möglichst flexibel wählen können. Für Kurztrips, die normalerweise gerne über ein verlängertes Wochenende unternommen werden, müssen Sie dann auch mal einige Tage unter der Woche einplanen. So ist bei den meisten Angeboten für Kurzausflüge ein Reisezeitraum zwischen Montag und Freitag vorgesehen.
In puncto Unterbringung bieten die Portale für alle Bedürfnisse eine passende Lösung: Das umfangreiche Angebot umfasst sowohl schlichte Backpacker-Hostels als auch 5-Sterne-Hotels. Dadurch werden zum einen Reisende angesprochen, die ihre Unterkunft ausschließlich zum Schlafen nutzen, zum anderen diejenigen, die den Luxus eines Hotels mit hohem Standard in vollen Zügen genießen möchten. In den meisten Fällen muss dabei der volle Betrag oder zumindest eine kleine Anzahlung mittels Kreditkarte geleistet werden. Zu den besten kostenlosen Kreditkarten zählen die DKB-VISA-Card, .comdirekt-VISA-Card und die Barclays New VISA Card. Bei Interesse informieren Sie sich beim jeweiligen Anbieter.

Error Fares und Reisegutscheine

Oftmals handelt es sich bei auffällig preisgünstigen Flügen oder Busreisen um sogenannte Error Fares. Dafür verantwortlich können beispielsweise fehlerhafte Eingaben oder Übertragungsfehler sein. Die Tickets sind im Regelfall nur für sehr kurze Zeit erhältlich: Sobald das entsprechende Unternehmen den Error Fare bemerkt, werden die Preise schnellstmöglich angepasst. Was die Gültigkeit der Tickets betrifft, herrscht oftmals Unklarheit. So kann eine Stornierung des gebuchten Flugs nicht ausgeschlossen werden. Warten Sie deshalb die Bestätigung des Flugs und die Ticketausstellung ab, ehe Sie Ihre Unterkunft oder beispielsweise einen Mietwagen hinzubuchen. Ab diesem Zeitpunkt kann Ihnen im Normalfall nichts mehr passieren.

Darüber hinaus können Sie im Internet Reisegutscheine finden, die so hoch ausfallen, dass Sie für die gewünschte Transportalternative letztendlich nichts mehr zahlen müssen. Sogenannte Null-Euro-Flüge oder auch -Busreisen werden allerdings in den meisten Fällen wieder storniert: Achten Sie also darauf, dass nach Einsatz des Gutscheins stets ein gewisser Eigenbetrag übrig bleibt (sei es nur ein Cent).

Zusammenfassend lässt sich sagen: Reiseportale mit attraktiven Urlaubsschnäppchen richten sich vor allen Dingen an diejenigen, die in ihrer Reisezeit und bezüglich des Abflugorts flexibel sind. Wir von Urlaubshighlights.de finden das Konzept toll. Ein kurzer Ausflug oder eine lange Reise sorgen für unvergessliche Momente – aufgrund solcher Reiseportale können sich nun auch Studenten und sparsame Menschen ihre Träume erfüllen. Daumen hoch!

Sybille Schäftner

Das Geheimnis günstiger Online-Reiseportale
4.33 (86.67%) 21 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.