Home / Weltenbummler / Blogs / Jo Igele Reiseblog – Der Reise- und Erlebnisblog für Menschen im besten Alter

Jo Igele Reiseblog – Der Reise- und Erlebnisblog für Menschen im besten Alter

Der typische Reiseblogger ist jung, dynamisch, immer unterwegs, taucht regelmäßig auf Bloggertreffen auf und plant in Gedanken immer schon die nächste Reise. Diese Einschätzung trifft sicherlich auf viele zu – und ganz sicher auch auf Sonja und Udo Weisner. Mit einer kleinen aber feinen Einschränkung: das Bloggerpaar hat schon einige Semester auf dem Kerbholz. Ihr Reiseblog richtet sich an jeden, der Freude an Reiseberichten, Tipps und Fotos aus aller Welt hat, die Hauptzielgruppe sind aber Best Agers: Menschen im besten Alter über 50. Denn, so betonen die Weisners: „Lebensfreude und Reisen sind keine Altersfragen“. Auf ihrem Blog beweisen sie dies erfolgreich, sie berichten von ihren Reisen, regen an zum Träumen und machen neugierig auf mehr. Auch einige handfeste Informationen, Ratschläge und Empfehlungen haben sie parat für alle, die das Fernweh packt. Und dies wird Ihnen, wenn Sie auf den Seiten ihres Blogs stöbern, mit Sicherheit auch passieren!

Reisen kreuz und quer durch die ganze Welt

Die beiden Silverager genießen die ganze Palette des Reisens: vom Strandurlaub über Rundreisen bis hin zu Abenteuerausflügen, pauschal oder individuell, luxuriös oder ausgefallen – sie lassen sich nichts entgehen, was ein besonderes Erlebnis verspricht. Auf Jo Igele, ihrem persönlichen Reisetagebuch, lassen sie ihre Leser daran teilhaben. Im Folgenden wollen wir Ihnen zeigen, was der Blog in den einzelnen Rubriken alles zu bieten hat.

Die Reise des lebenslustigen Bloggerpärchens beginnt, wenn man die Reihenfolge der Kategorien auf der Leiste am oberen Bildschirmrand zugrunde legt, zu Hause in der Bodenseeregion. Warum in die Ferne schweifen? Dass Reiseblogger auch aus ihrer Heimat berichten, kommt gar nicht so häufig vor. Und wenn man die Berichte auf dem Jo Igele Reiseblog liest, möchte man sagen: viel zu selten! Man merkt: die beiden lieben ihre Heimat und sie wissen einiges darüber zu berichten. Echte Insidertipps gibt es hier aus erster Hand.

In der entsprechenden Rubrik zeigen Sonja und Udo ausführlich und mit vielen Bildern Hotels, die sie besucht haben. Und nicht nur das: dem Leser wird gleich die gesamte Umgebung vorgestellt – inklusive Tipps für Ausflüge. So bekommt dieser ein sehr gutes Bild davon, wie es sich in dem vorgestellten Domizil lebt.

Städtereisen werden nicht nur unter Best Agern immer beliebter. Einige Metropolen haben Sonja und Udo schon besucht und von dort eine ganze Menge interessanter Berichte und Fotos mitgebracht.

In Europa sind es vor allem Ziele, die man vom Strandurlaub kennt, zu denen es die Reiseblogger zieht. Dort machen sie es sich aber keinesfalls in den typischen Touristengegenden gemütlich, sondern zeigen dem Leser auch die anderen Seiten dieser beliebten Urlaubsziele auf: sie erkunden die Gegenden mit dem Rad oder auf ausgiebigen Wanderungen.

Auch viele andere Länder wie die USA, die Karibik, Südafrika, die Seychellen und Marokko machen die reisebegeisterten Blogger unsicher. In ihren Reiseberichten sind sie bemüht, einen persönlichen Eindruck zu vermitteln und gleichzeitig Orte in anderem Licht zu zeigen, als man auf Anhieb vermuten würde. Und dies gelingt ihnen einwandfrei. Auch Festtage wie Weihnachten oder Silvester verbringen die beiden keineswegs zu Hause: ihren Brief an den Weihnachtsmann werfen sie in Hawaii ein und die Sektkorken lassen sie in Amsterdam knallen. Ihre Leser lassen sie, wie immer, an diesen besonderen Erlebnissen teilhaben.

Große und kleine Abenteuer & besondere Einblicke

Neben den Reiseberichten, die vor allem durch Tiefe, Humor, handfeste Tipps und persönliche Eindrücke punkten, hat der Jo Igele-Reiseblog einiges zu bieten. So zum Beispiel in der Kategorie Abenteuer: Gemütlich an den schönsten Stränden der Welt liegen, einen Drink in der Hand halten, und sich den lieben langen Tag die Sonne auf den Bauch scheinen lassen? Von wegen! Sonja und Udo lieben das Abenteuer. In der gleichnamigen Rubrik lassen sie den Leser an einigen eher ungewöhnlichen – und daher umso interessanteren – Erlebnissen teilhaben. So kann dieser zum Beispiel eine Schatzsuche miterleben, wenn das Bloggerpaar in die Welt der Geocacher eintaucht und einen „Schatz“ im Gehrenmännlesloch hebt. Ob Übernachtung im Eishotel, Hundeschlittentour oder einem Flug mit Schwerelosigkeit, die beiden lassen wirklich nichts aus, das Spaß macht!

Unter Sonstiges versteckt sich so einiges, das für jeden Reisenden oder Reiseblogger von Interesse ist. Neben Berichten von Messen und Events finden sich hier zum Beispiel Tipps, wie man billige Flüge finden kann oder Rezepte aus der Ferne. Auch eine Sammlung von Videos ist unter den Bonbons, die dem Leser hier angeboten werden. Diesem fällt sofort auf: Sonja und Udo sind Reiseblogger mit Herz und Seele! Sie sind in der Bloggerszene sehr aktiv, besuchen Veranstaltungen und setzen sich ausgiebig mit Insiderthemen auseinander. Im Artikel „Reiseblogger, ein Traumjob?!“ beispielsweise gibt Udo ein paar – nicht immer ganz ernst gemeinte – Einblicke in die Welt der Reiseblogger, angeregt durch Vorträge, Gespräche und Workshops auf der TBU Konferenz in Rotterdam. Durch das Objektiv von Udos Kamera kann der Leser den Alltag eines Reisebloggers einmal aus einer anderen Perspektive erleben.

Jo-Igele.de, der Reise- und Erlebnisblog für Menschen im besten Alter, wird mit Leidenschaft betrieben – von Menschen, denen Reisen wirklich Spaß macht und denen es gelingt, die damit verbundene Freude, Neugier und Lebenslust weiterzugeben. Die persönlichen Berichte mit den vielen Fotos, auf denen das Bloggerpaar auch oft selbst zu sehen ist, sind sehr informativ und geben fast das Gefühl, selbst dabei zu sein. Nicht nur Best Agers, sondern alle Reisende, Blogger und jeder, der sich gerne dem Fernweh hingebt, ist auf dem Reise- und Erlebnisblog der Friedrichshafener gut aufgehoben. Viele Stunden Lesevergnügen sind Ihnen hier sicher!

Jo Igele Reiseblog – Der Reise- und Erlebnisblog für Menschen im besten Alter
4 (80%) 14 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.