Home / Europa / Traumurlaub gleich nebenan – mit dem eigenen Wagen Kroatien erkunden

Traumurlaub gleich nebenan – mit dem eigenen Wagen Kroatien erkunden

Wer in den Ferien nicht nur Strand und Meer erleben möchte, sondern auch das Urlaubsland entdecken möchte, ist auf einen fahrbaren Untersatz angewiesen. Ob Leihwagen oder eigener Pkw – mobil ist nur, wer auch am Urlaubsort ein Auto nutzen kann. Gerade im außereuropäischen Ausland sind Leihwagen ein großer Kostenfaktor – die Gebühren für Versicherungen und Kaution sind oft exorbitant hoch und sorgen regelmäßig dafür, dass Urlauber auf einen Mietwagen verzichten.

Auch im europäischen Ausland sind Urlauber auf vier Rädern im Vorteil – hier ist aufgrund der geringen Entfernung aber meistens der eigene Wagen mit dabei. Besonders günstig: Sogar in den typischen Urlaubsländern wie Spanien, Italien oder eben auch Kroatien sind Sie mit dem Auto dank der ausgezeichneten Autobahnen gut und sicher unterwegs – nutzen Sie die Gelegenheit für Ihren ganz individuellen Roadtrip in den Ferien.

Tipps für die Erkundungstour in Kroatien

Die gute Nachricht für alle Touristen: Kroatien ist touristisch hervorragend erschlossen – eine Rundreise oder Entdeckungstouren sind daher völlig unproblematisch. Auch, wenn Sie nicht die Landessprache verstehen, können Sie sich mit den freundlichen und hilfsbereiten Einwohnern sicher verständigen – nutzen Sie notfalls Hände, Füße und ein nettes Lächeln.

Wer Kroatien mit dem Wagen entdecken möchte, wählt als Ausgangspunkt am besten ein Ferienhaus. Der Anbieter Croconnect bietet für jedes Budget und Bedürfnis das passende Objekt – ob kroatisches Festland, Küste oder Insel, hier finden Urlauber ganz sicher das perfekte Ferienhaus.

Von der Homebase ins Umland

Abhängig von Ihren Interessen und Ihrem Budget sollten Sie von Ihrem Ferienhaus Ausflüge in die Region planen. Je nach Region kommen hier viele schöne und auch spannende Optionen in Betracht.

Küste: Direkt an der Adria gelegen, ist Kroatien das Land mit dem wohl größten Anteil an Stränden und Meer unter den Staaten im ehemaligen Jugoslawien. Insbesondere die zahlreichen Inseln laden Touristen und Besucher zum Inselhopping ein – der Fährverkehr zwischen den einzelnen Inseln ist hervorragend organisiert und zum Teil sind diese sogar über Brücken oder Dämme erreichbar.

Festland: Nicht nur die Küste, auch das Festland bietet für Touristen zahlreiche Höhepunkte. Gerade die größeren Städte wie Split oder Zagreb begeistern Besucher immer wieder mit der großen Anzahl an Sehenswürdigkeiten – so lohnt sich in Zagreb vor allem der Besuch der Kathedrale als Wahrzeichen der Stadt und als sakrales Hauptgebäude der gesamten Region.

Nationalparks: Abseits der Städte und Strände sind in Kroatien auch die zahlreichen Nationalparks einen Besuch wert – hiervon verteilen sich acht Stück im ganzen Land und bieten einen beeindruckenden Überblick über die kroatische Flora und Fauna. Mit dem Auto lassen sich auch hier Tagesausflüge organisieren und umsetzen – Ihr Ferienhaus freut sich abends sicher über Ihre Rückkehr!

Traumurlaub gleich nebenan – mit dem eigenen Wagen Kroatien erkunden
3.88 (77.5%) 8 Bewertungen