ANZEIGE: Home / Service / Allgemein / Autovermietungen: Das sind die größten bei uns

Autovermietungen: Das sind die größten bei uns

Welche Autovermietungen sind die größten und besten? Das fragen sich viele im Land. Wir gehen zunächst auf ein Vergleichsportal ein, das euch die besten Provider dazu zeigt. Und dann handeln wir die größten im Lande ab. Viel Spaß dabei!

Welche ist die beste?

Laut dem unabhängigen Portal Erfahrungenscout.de hat im Genre Auto keiner die Nase total vorne. Es gibt die Website Autoteile Preiswert, die recht gute Kundenbewertungen zählt, aber im Bereich Vermietung kann leider keiner wirklich so gut mithalten. Es lohnt sich also immer wieder vorbeizuschauen, wie die aktuelle Lage im Leasing- und Vermietungsmarkt ist.

Avis

Avis-Cars sieht man in Österreich oder Deutschland ständig. Der Name ist so geläufig und bekannt, dass man meinen könnte, es sei ein heimisches Unternehmen. Dass dem aber nicht so ist, wissen viele Menschen nicht, denn Avis hat seinen Ursprung in den USA. 1946 eröffnete der erste Shop am Flughafen Willow Run in Detroit, Michigan. Die Firma Avis Airlines Rent A Car Systems orientierte sich an der Nachkriegsära und dem damaligen Reiseaufschwung, in welcher Reisen sehr beliebt waren. Avis ist eine Franchise-Kette, welches bald darauf – nach einigen Standorten in den USA – seine Shops bald auch auf Kanada, Europa und Mexiko ausweitete. Für prägnante und erfolgreiche Werbeslogans ist Avis ebenfalls bekannt. 1965 wurde Avis weltweit noch präsenter. Mittlerweile ist die Firma auf der ganzen Welt vertreten. Geschäftsstellen finden sich mittlerweile in allen wichtigen und großen Städten Europas und sind zu Avis Europe zusammengefasst. Nun zum Service-Angebot: Avis bietet die Möglichkeit einer kostenlosen Stornierung für gebuchte Fahrzeuge, sogar bis zu 24 Stunden vor dem eingetragenen Verleih. Falls das Auto während der Anmietung beschädigt wird, fallen für Kundinnen und Kunden keine Kosten an. Dies garantiert das Service-Angebot ohne Selbstbeteiligung. Avis garantiert des Weitern stets den besten Preis bei einer Online-Buchung. Das Unternehmen ist außerdem die weltweit erste Autovermietung, die an einem Flughafen eröffnet wurde.

Europcar

Europcar ist eine börsennotierte, französische Autovermietungsfirma, welche 1949 gegründet wurde. Mit dem Hauptsitz in Frankreich zählt die Firma zu den größten Mietwagenunternehmen in Deutschland. Es gibt Klein-, Mittel- und Großwagen und auch Transporter oder Lastkraftwägen. Das Service- und Leistungspaket garantiert einen großzügigen Schutz und legt größten Wert auf Kundenzufriedenheit. Europcar steht für transparente Angebote ohne versteckte Kosten. Stornierungen sind flexibel und außerdem gibt es umfassende Schutzpakete, die individuell auf die eigenen Bedürfnisse und Prioritäten ausgelegt sind. Ein cooles Extra: Bei Europcar sammelt man bei jeder Buchung Punkte. So kann man schon ab der 4. Buchung ein kostenloses Wochenende freischalten. Kundentreue macht sich also bezahlt. Europcar ist außerdem in über 140 Ländern weltweit zu finden.

Sixt

Auch das Unternehmen Sixt zählt zu den bekanntesten Autovermietungen. Weltweit ist das Unternehmen an ungefähr 3.500 Stationen und Service Points vertreten. Sixt präsentiert immer wieder Sonderangebote wie beispielsweise Monatsabonnements oder exklusive Tiefpreise. Wer kein Angebot verpassen will, schaut am besten regelmäßig auf die Website. Sixt zählt als Spitzenreiter der Autovermietung

Hertz

Hertz wurde 1918 von Walter Jacobs ins Leben gerufen und ist ein US-amerikanisches Unternehmen zur Autovermietung. Mit 7900 Stationen und 10.000 Standorten in 145 Ländern ist Hertz das größte Unternehmen im Segment Mietwagen. Zum Serviceangebot gehören unter anderem Langzeitmieten und die Miete ohne Selbstbeteiligung.

4.6/5 - (5 votes)