Home / Europa / Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Lyon

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Lyon

Die im Südosten Frankreichs gelegene Stadt Lyon ist nicht nur die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes, sondern auch die Hauptstadt der Metropolregion Lyon. Dank einer Einwohnerzahl von über 500.000 Menschen ist sie nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt der Republik.

Touristen kommen nach Lyon für die weltberühmte Gastronomie, aber auch für eine Besichtigung der Altstadt. Hier wird jeder fündig, der nach imposanten Kirchen, beeindruckenden Museen und wunderschöner Natur sucht. Damit Sie bei einem Besuch in Frankreich auch der schöne Stadt Lyon einen Besuch abstatten, hilft die folgende Liste unserer Top10-Sehenswürdigkeiten in Lyon, um eine Stippvisite zu einem einmaligen Erlebnis zu machen.

Basilika Notre-Dame de Fourvière

Auf dem Fourvière-Hügel in Lyon thront die römisch-katholische Wallfahrtskirche Basilika Notre-Dame, die von 1872 bis 1884 erbaut und im Jahr 1896 geweiht wurde. Die Basilika ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und in ihrer Architektur und Ausstattung äußerst beeindruckend. Sie vereint verschiedene Baustile und begeistert Besucher insbesondere durch die vielfarbigen und goldglänzenden Malereien und Mosaiken.

Altstadt Lyon

Ein Besuch der Altstadt und eine Entdeckungstour durch ihre engen Gassen ist ein Muss für alle Besucher von Lyon. Die Altstadt steht bereits seit 1998 unter dem Schutz des UNESCO-Weltkulturerbes. Hier finden Touristen viele Restaurants mit sehr guten Spezialitäten der Region – nicht umsonst gilt Lyon als Hauptstadt für Gastronomie in Frankreich.

Fourvière Hill

Der Fourvière-Hügel dominiert ohne Zweifel das Stadtbild von Lyon. Von hier haben Einwohner und Besucher eine sensationelle Aussicht über die ganze Stadt. Das auf dem Hügel gelegene Stadtviertel heißt ebenso Fourvière und gilt als ältestes Siedlungsgebiet von Lyon.

Le Mur des Canuts

Le Mur des Canuts (oder auch Freske des Canuts) ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten von Lyon inmitten des ehemaligen Arbeiterviertels Croix-Rousse. Das Trompe d’Oeil erstreckt sich auf über 1200 Quadratmetern und thematisiert die Seidenweber, deren Handwerk während der industriellen Revolution die treibende Wirtschaftskraft war.

Freske des Lyonnais

In den Jahren 1994 und 1995 entstand die Freske des Lyonnais auf einer Gesamtfläche von 800 Quadratmetern. Hier finden historische und zeitgenössische Prominente aus Lyon einen Stammplatz – so zum Beispiel Irenäus von Lyon, Antoine de Saint-Exupéry und Tony Garnier. Die Wandmalereien erzählen viel über die Vergangenheit und die Entstehungsgeschichte der Stadt. Stadtrundgänge werden ebenfalls entlang der Fassadenmalereien organisiert.

Quartier Renaissance Saint Jean

Das Quartier Renaissance Saint Jean ist eins der berühmtesten und sehenswürdigsten Viertel von Vieux Lyon, das im Mittelalter und der Renaissance entstand. Hier lässt sich in historischem Ambiente schlendern, shoppen – und natürlich kulinarisch genießen.

Traboules de vieux Lyon

Die Traboules de vieux Lyon sind die versteckten Gassen und Passagen im historischen Teil von Lyon. Diese unterscheiden sich deutlich in ihren Farben oder ihrer Form von Gebäuden und Strukturen neuerer Bauart. Wer hier auf Erkundungstour geht, entdeckt Hausflure, Treppenhäuser, mysteriöse Abkürzungen und geheime Innenhöfe – ein geheimes Netz von Verbindungen durch ganz Lyon!

The Presqu’Île

Die Halbinsel ist ebenfalls ein Teil der Stadt Lyon, die das 1. und 2. Arrondissement umfasst. Die Halbinsel gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Geografisch ist die Halbinsel sogar der zentrale Teil der Stadt Lyon. Durch die Beleuchtung sind nach Einbruch der Dunkelheit viele Bauwerke prächtig anzusehen und verwandelt die Halbinsel in ein Besuchsziel für Groß und Klein.

Place des Jacobins

Der Place des Jacobins ist ein weiteres sehenswürdiges Stadtviertel im Bellecour, dem 2. Arrondissement der Stadt Lyon. Auf dem Platz gibt es den berühmten Brunnen „La Fontaine des Jacobins“ aus dem Jahr 1885 zu sehen sowie zahlreiche kleine Geschäfte und Boutiquen. Ebenfalls befinden sich wunderschön erhaltene Häuser aus der Frühzeit um den Hauptplatz herum. Profitipp: Tolle Kulisse für Fotos und Erinnerungsbilder!

Théâtre Romains de Fourvière

Das antike Theater von Lugdunum ist eines der wichtigsten römischen Monumente in Lyon. Es lehnt sich an den Hügel von Fourvière und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Zentrum der römischen Kolonie. Das antike Theater wurde schon zu Beginn des Kaiserreiches erbaut und bot bis zu 10.000 Zuschauern Platz.

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Lyon
3.81 (76.25%) 16 Bewertungen