Home / Asien / Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Bali

Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Bali

Bali ist eine indonesische Insel und als „Insel der Götter“ bekannt – wenig erstaunlich, denn sie wird von einer einzigartigen Form des Hinduismus beherrscht, die in jedem Aspekt des balinesischen Lebens offensichtlich ist. Dies reicht von den Tempeln, die jeden Winkel der Insel schmücken, bis hin zu den täglichen Angeboten, die in fast jedem Haus zu finden sind. Ganz egal, ob Sie die unverwechselbare Kultur der Balinesen erkunden, in Korallenriffen tauchen, einen alten Vulkan besteigen oder sich an einem breiten Strandstrand sonnen – Bali bietet jedem Besucher ein kleines Paradies. Im Folgenden werden wir Ihnen die Top10-Sehenswürdigkeiten der Insel vorstellen.

Pura Tanah Lot

Der Pura Tunah Lot ist einer der bekanntesten Tempel Balis – dies dank seiner spektakulären Küstenlage auf einer felsigen Insel, die von wilden Wellen umgeben ist. Für die Balinesen ist Pura Tunah Lot einer der heiligsten aller Tempel der Insel. Pura Tanah Lot wurde bereits zu Beginn des 16. Jahrhunderts erbaut. Obwohl Ausländer keinen Tempel betreten dürfen, können Sie bei Ebbe bis hin zum Haupttempel gehen, Fotos machen und die herrliche Umgebung genießen.

Reisterrassen von Tegallalang und Jatiluwih

Die herrlichen Reisterrassen bieten Touristen einen herrlichen Blick auf die Natur und einen wertvollen Einblick in die Kultur und Bräuche der Einheimischen. Touristen können die Umgebung erkunden und frische Dorfluft einatmen, während sie mit den Einheimischen interagieren. Wenn Sie eindrucksvolle Fotos schießen möchten, dann sind die Reisterrassen Tegallalang oder Jatiluwih ohnehin ein Muss.

Tirta Gangga Karangasem

Es gibt in Tirta Gangga Karangasem Gärten, Wasserteiche und Skulpturen zu sehen. Der Park liegt inmitten von Reisfeldern und gehört dem Königreich Karangasem, wird jedoch vom Regenten der Karangasem-Regierung verwaltet.

Gunung Kawi Sebatu

Der Gunung Kawi Sebatu Tempel, ist eine besondere Location für Besucher von Bali. Er ist einer der schönsten und ruhigsten Tempelkomplexe auf der Insel und verfügt über grüne Gärten und Teiche, die mit Karpfen und blühenden Lotusblumen gefüllt sind.

Reisfeldspaziergänge in Ubud

Die Reisfeldspaziergänge zählen zu den besten Aktivitäten in Ubud, Bali. Hier lässt sich die ruhige Seite von Bali entdecken – und ganz nebenbei auch mit sportlichen Aktivitäten etwas für den Körper tun.

Tirta Empul Tempel

Der Tirta-Empul-Tempel im tropischen Wald von Bali stammt aus dem Jahr 960 und bietet einen Einblick in altüberlieferte Rituale. Der bedeutende Tempelkomplex, ein nationales Kulturerbe, ist in drei Innenhöfe unterteilt. Im Mittelpunkt steht der große rechteckige Pool, der von einer heiligen Gebirgsquelle gespeist wird. Hierher kommen die Einheimischen, um zu beten und um im heilenden Wasser zu baden.

Mount Batur

Jeden Tag besteigen hunderte Besucher den Gipfel des Batur, um den Sonnenaufgang zu sehen. Dieser heilige und immer noch aktive Vulkan liegt im Distrikt Kintamani im zentralen Hochland von Bali. An klaren Tagen sind die Aussichten vom Gipfel aus spektakulär und erstrecken sich über die gesamte Insel.

Ubud Affenwald

Der Affenwald, eine der Hauptattraktionen Insel, ist ein Muss für Tierfreunde und Fotografen. Abgesehen von den unterhaltsamen Truppen grauer Langschwanzmakaken, die hier zu Hause sind, ist ein großer Teil der Attraktivität der beeindruckende Dschungel, in dem sich die Affen frei bewegen können. Gepflasterte Wege führen durch dichte Wälder mit riesigen Bäumen.

Kuta Strand

Kuta war einst ein verschlafenes Fischerdorf und wurde in den 70er Jahren als idealer Ort zum Surfen bekannt. Seitdem ist Kuta die beliebteste Location auf Bali. An der Südspitze der Insel liegt einer der schönsten Strände der Insel. Der südliche Strandabschnitt ist für sein aktives Nachtleben bekannt.

Lovina

Lovina ist das größte Feriengebiet an der Nordküste Balis und vor allem für den schwarzen Vulkansand seines Strandes bekannt. Die Gegend umfasst mehrere kleine Dörfer und ist ein beliebter Ort für Schnorchel- und Tauchabenteuer, da die nördlichen Gewässer ruhiger sind als die im Süden der Insel. Das ruhige Meer ist ideal zum Schwimmen und zum Beobachten von Delfinen. Dies macht die Gegend zum perfekten Urlaubsziel für Familien.

Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Bali
4.13 (82.5%) 8 Bewertungen