Home / Service / Reisetipps / Boot mieten im Urlaub: so einfach kann’s gehen!

Boot mieten im Urlaub: so einfach kann’s gehen!

Dass sich die Sharing-Kultur stetig weiterentwickelt, beweisen Erfolgsmodelle wie Airbnb oder BlaBlaCar. Zu den geteilten Autos und Wohnungen stoßen nun auch Boote hinzu. Das Startup-Unternehmen Click & Boat knüpft an das Konzept der gemeinsamen Nutzung von Ressourcen an und bringt Bootseigentümer mit Bootsmietern auf seiner Plattform zusammen. Der Plan geht auf. Click & Boat ist eines der erfolgreichsten Unternehmen im Boot-Sharing.

Alles meins! Von wegen!

Teilen ist nicht nur sinnvoll, sondern ein Gewinn für alle Beteiligten. Den Gründern des französischen Startups Jérémy Bismuth und Edouard Gorioux fiel auf, dass ein Großteil hervorragender Boote nur wenige Tage im Jahr durch ihre Besitzer genutzt wird. Die restliche Zeit liegen die Boote ohne Verwendung in den Häfen. Die Kosten indes laufen weiter. Währenddessen möchte manch einer die Zeit an Bord genießen, sich jedoch nicht eigens ein Boot zulegen. Das Naheliegende setzten die beiden um und gründeten Click & Boat: Eine Plattform, die die Eigentümer und Mieter von Booten zusammenbringt. Mehr als 100.000 Mitglieder hat das Unternehmen bereits zu verzeichnen, Tendenz steigend. Angeboten wird vom Hausboot, über Motorboote aller Art bis hin zum Segelboot alles was das Herz begehrt. Sogar auf Katamaranen dürfen die bootsbegeisterten Mieter übers Wasser gleiten. Und der Clou: Click & Boat bietet im Durchschnitt um 35 % günstigere Preise an als herkömmliche Bootsvermieter.

Bequem per App oder im Internet buchen

Bismuth und Gorioux starten mit ihrem Boots-Sharing durch. Mehr als 15.000 Boote weltweit stehen den Boots-Fans zur Verfügung. Um die Buchung für die Mieter sowie die Verwaltung der Buchungen für die Bootseigentümer zu erleichtern, hat Click & Boat bereits 2014 eine benutzerfreundliche mobile App herausgebracht. Anbieter wie auch Kunden können sich kostenlos auf der übersichtlichen Sharing-Seite registrieren lassen. Erst bei erfolgreicher Buchung erhebt Click & Boat eine Service-Fee von 15 % auf die Reservierung.

Sicherheit für alle Beteiligten

Da es sich bei Booten um eine kostspielige Ressource handelt, steht die berechtigte Frage nach der Sicherheit im Raum. Click & Boat bietet einerseits Bootsvermietern eine Vollkaskoversicherung an. Außerdem stellt das Qualitätsmanagement der Vermittlungsplattform nur Anzeigen online, die vorher eingehend überprüft wurden. Hinzu kommt das Bewertungssystem von Click & Boat. Alle Mitglieder, also Mieter und Eigentümer der Boote, können sich gegenseitig bewerten. Die bemerkenswerte durchschnittliche Punktzahl aller Mitglieder beträgt 4,8/5. Um die Kundenzufriedenheit zu garantieren, haben Bismuth und Gorioux darüber hinaus ein mehr als 30-köpfiges internationales Team zusammengestellt.

Fazit: Die Sharing-Economy hat auch die Branche der Bootsvermietung erreicht. Click & Boat ist ein aufstrebendes Unternehmen aus Frankreich, welches sich auf die Vermittlung von Motor-, Haus- und Segelbooten von und für Privatpersonen spezialisiert hat. Die Mieten für die Boote liegen meist mehr als ein Drittel unter dem marktüblichen Preis. Dies ermöglicht es Boots-Begeisterten ihren Traum vom Bootfahren auf den Meeren der Welt zu verwirklichen. Die Eigner indes lasten Kapazitäten besser aus und reduzieren die Unterhaltskosten für ihre Boote.

Boot mieten im Urlaub: so einfach kann’s gehen!
3.75 (75%) 16 Bewertungen