Home / Europa / Ostseebad Binz: Mit viel Charme in die Herzen der Urlauber

Ostseebad Binz: Mit viel Charme in die Herzen der Urlauber

 

Auf der Insel Rügen befindet sich das idyllische Ostseebad Binz, das viele Reisende mit einer einzigartigen Architektur und traumhaften Stränden verbinden. Was heute ein beliebter Urlaubsort in Deutschland ist, begann jedoch als kleines Bauern- und Fischerdorf.

Vom Fischerdorf zum beliebten Urlaubsziel

Binz liegt an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern und ist als Seebad mit großer Kultur- und Veranstaltungsvielfalt sowie für eine prächtige Bäderarchitektur bekannt. Aber auch der feine Sandstrand und die umgebende Natur tragen zum idyllischen Panorama bei. Doch so wie heute sah Binz nicht immer aus. Stattdessen nahm der bekannte Badeort seinen Anfang als unscheinbares Fischerdorf. Als das Baden im Meer um das Jahr 1875 sehr in Mode kam, entdeckten Gäste den kleinen Ort an der Ostsee für sich und waren begeistert. Weiterempfehlungen führten schließlich dafür, dass Binz immer beliebter wurde. Nun wurden die prächtige Strandpromenade, die Seebrücke, das Kurhaus und zahlreiche Villen für die Gäste erbaut. Diese prachtvollen Häuser werden heute als Bäderarchitektur bezeichnet und sind zum Wahrzeichen der Stadt geworden.

Binz, Ruegen, Germany

Die Binzer Bäderarchitektur: einzigartig und verspielt

Ein Spaziergang entlang der Promenade gehört bei einem Besuch in Binz einfach dazu. Hier lässt sich der Charme der Jahrhundertwende (vom 19. ins 20. Jahrhundert) noch immer spüren. Bereits zu dieser Zeit schwärmten Autoren vom Seebad Binz. Heute ist kein anderes Ostseebad so gut erhalten geblieben. Damals erwarben Interessenten aus ganz Deutschland Grundstücke in Binz, um diese nach eigenem Gutdünken zu bebauen. Noch heute lassen sich die rekonstruierten Villen bewundern.

Entstanden in einer Zeit, in der man darauf bedacht war, zur Natur zurückzukehren, zeigt sich die Binzer Bäderarchitektur verspielt. Weiße Villen mit Jugendstilelementen und prächtigen Balkonen zieren die Straßen. Hinter der Fassade warten dann gepflegte Ferienwohnungen und Unterkünfte für die Binzer Gäste.

Binz heute: Das Urlaubsparadies auf Rügen

Neben der besonderen Architektur warten außerdem tolles Strandvergnügen und zahlreiche schöne Ausflugsmöglichkeiten auf Urlauber. Binz ist das größte und vielseitigste Ostseebad der Insel Rügen. Auch die Auswahl an Unterkünften reicht von individuellen Ferienwohnungen bis zum luxuriösen Wellnesshotel. Rings um Binz lockt das Jagdschloss Granitz mit einem Panoramablick oder ein Spaziergang auf der Binzer Seebrücke. Wer ein wenig Ruhe sucht, der wird am malerischen Schmachter See großen Gefallen finden. Für alle Fans von Eisenbahnen gehört der Rasende Roland zum Highlight im Ostseebad. Der zischende und pfeifende Inselzug lässt die Landschaft langsam vorbeiziehen, bis er in Binz hält.

Bild 1: © istock.com/typo-graphics
Bild 2: © istock.com/mf-guddyx

Ostseebad Binz: Mit viel Charme in die Herzen der Urlauber
4.07 (81.33%) 15 Bewertungen