Home / Service / Reisetipps / Sicher und stabil: Koffer & Co. richtig auswählen

Sicher und stabil: Koffer & Co. richtig auswählen

Ihre wichtigste Aufgabe besteht darin, das Gepäck sicher zu verstauen und zu befördern: Koffer und Reisetaschen zählen zur Grundausstattung bei längeren Reisen. Nebenbei sollten sie aber auch ein stilvoller Reisebegleiter sein, der im besten Fall viele Jahre hält, was er verspricht. Hier gibt es einige Hinweise, was man bei der Auswahl des Reisegepäcks beachten sollte.

Kleines Lexikon der Koffer-Typen

Neben dem persönlichen Geschmack spielen noch andere Kriterien eine wichtige Rolle, wenn es um die Auswahl des passenden Reisegepäcks geht. Ob ein Langstreckenflug in den Sommerurlaub oder ein kurzer Business-Trip mit dem Auto – die Länge des Aufenthalts und die Art des Transports sollten bei der Kofferwahl im Vordergrund stehen.

Eine harte Schale für den weichen Kern bieten zum Beispiel die Koffer der Marke Samsonite, die bereits seit mehr als 100 Jahren Maßstäbe für hochwertiges Reisegepäck setzt. Viele Modelle des bekannten Herstellers sind auch online erhältlich, wie zum Beispiel bei koffer24.de. Hartschalenkoffer eignen sich hervorragend für Flugreisen, da sie den Inhalt am besten vor äußeren Einflüssen schützen. Ein Boardcase ist die kleinere Variante des Hartschalenkoffers und kann je nach Größe sogar im Handgepäck verstaut werden.

Im Vergleich zum Hartschalenkoffer muss man für ein Modell mit weicher Schale nicht ganz so tief in die Geldbörse greifen. Weichschalenkoffer sind ideal für den Transport im Kofferraum, wo sie nur wenigen Strapazen ausgesetzt sind. Ihr Vorteil bei einer Flugreise: Das Eigengewicht fällt relativ gering aus. Dasselbe gilt auch für die Reisetasche, die zwar in vielen Größen erhältlich ist, für eine Flugreise allerdings nicht empfehlenswert ist.

Von der kompakten Reisetasche bis zum geräumigen Hartschalenkoffer sind viele Modelle heutzutage mit praktischen Rollen ausgestattet. Diese Eigenschaft sollten Gepäckstücke im besten Fall aufweisen, unabhängig von der Wahl des Verkehrsmittels.

Qualitätsmerkmale eines hochwertigen Koffers

Die Investition in erstklassige Qualität hat zwar ihren Preis, zahlt sich aber auf die Dauer durch die Langlebigkeit eines hochwertigen Koffers aus. Gerade bei Flugreisen sind die Gepäckstücke einigen Strapazen ausgesetzt, die günstige Modelle oft nur wenige Male unbeschadet überstehen. Wer sich also nicht regelmäßig mit dem Kauf eines neuen Koffers beschäftigen möchte, sollte bei der Auswahl auf einige Qualitätsmerkmale achten.

Einen optimalen Schutz vor Feuchtigkeit, Schmutz und Stößen bieten Hartschalenkoffer. In ihrem Inneren ist das Gepäck sicher verstaut und kommt unbeschadet am Zielort an. Eine robuste Verarbeitung und eine dunkle Farbe schützen außerdem vor Kratzern und Beschädigungen. Da stabile und hochwertige Modelle oft ein ziemlich hohes Eigengewicht haben, sollten sie mit ergonomisch geformten Griffen und leichtgängigen Rollen ausgestattet sein.

Ein weiteres Kriterium für hochwertiges Reisegepäck ist die Anzahl der Außentaschen. Sie erfüllen den Zweck, wichtige Reiseunterlagen und andere Kleinigkeiten sicher zu verstauen. Wichtig ist, dass die Taschen mit Reißverschlüssen versehen sind, die sich leicht bedienen lassen.

Bild: © istock.com/JulieanneBirch

Sicher und stabil: Koffer & Co. richtig auswählen
3.95 (79.05%) 21 Bewertungen