Home / Europa / Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Cannes

Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Cannes

Die in Südfrankreich an der Côte d’Azur gelegene Stadt Cannes ist nicht nur in Frankreich, sondern in der ganzen Welt bekannt. Im 19. Jahrhundert begann die Stadt mit dem Bau von Ferienhäusern durch englische und russische Aristokraten und bietet bereits seit dem frühen 20. Jahrhundert Luxushotels für wohlhabende Touristen. Mit einer hochmodernen Industrie, einem kleinen Geschäftsflughafen, mehreren Seehäfen und einem Kongresszentrum ist Cannes auch wirtschaftlich voll ausgestattet.

Nebenbei ist Cannes für seine Film- und Segelfestivals und für seine Flaniermeile „La Croisette“ weltweit bekannt. Wer auch einmal unter den Reichen und Schönen Flanieren möchte, sollte die folgenden Top10-Sehenswürdigkeiten auf keinen Fall verpassen!

Îles de Lérins

Die wenige Hundert Meter vor der südfranzösischen Küste bei Cannes gelegene Inselgruppe Îles de Lérins besteht aus vier Inseln: Sainte-Marguerite, Saint-Honorat, Saint-Ferréol und die Île Saint de la Tradeliere. Alle vier Inseln bilden beliebte Urlaubsziele für Urlauber an der Côte d’Azur.

La Croisette

Die Flaniermeile Boulevard de la Croisette befindet sich inmitten des Badeortes Cannes. Nach dem Vorbild der Promenade des Anglais in Nizza wurde die Croisette im Jahr 1850 angelegt. Sie ist zwei Kilometer lang und beherbergt kleine Parks sowie Restaurants und Bistros. Die von Palmen gesäumte Promenade bietet Entspannung und Erholung für Besucher und Touristen sowie einen wunderschönen Blick auf das Festspielhaus sowie über die Îles de Lérins.

Le monastère fortifié

Das befestigte Kloster ist ein weiteres beeindruckendes Bauwerk in Cannes. Es wurde Ende des 11. Jahrhunderts von der Abtei von Lérins an der Südküste der Insel Saint-Honorat in der Bucht von Cannes erbaut, um die Insel, das Kloster und seine Bewohner zu schützen. Das imposante Bauwerk wurde seit 1840 als historisches Denkmal eingestuft.

Le Suquet

Der Suquet („Hügel“ in Okzitanisch), manchmal auch Mont-Chevalier genannt, ist der älteste Stadtteil von Cannes, der auf einem Hügel westlich der Bucht und oberhalb des alten Hafens liegt. Le Suquet hat ein besonderes Flair dank der engen Gassen, kleinen Gärten, Kirchen und Restaurants. Besonders abends ist ein Spaziergang durch das Viertel absolut zu empfehlen.

Les murs peints

Cannes ist zweifellos durch die Filmindustrie geprägt und Stars aus der ganzen Welt kommen regelmäßig im Mai zu den Filmfestspielen. Die Filmbranche wird durch „les murs peints“ dargestellt: Die eindrucksvollen Wandmalereien bekannter Schauspielern oder Filmszenen findet als Malkunst auf Hauswänden der Stadt eine Leinwand.

Rue D‘antibes

Die „Rue d’Antibes“ ist eine berühmte Einkaufsstraße nicht weit vom Strand. Sie befindet sich in der Innenstadt in unmittelbarer Nähe zur Croisette. Diese bedeutende Straße ist weltweit für bekannte Marken der Luxuskategorie bekannt.

Eglise Notre-Dame-d’Espérance

Die Kirche „Notre-Dame-d’Espérance“ ist eine katholische Kirche, die seit dem 28. Juli 1937 als historisches Denkmal gilt. Bei einer Besichtigung des Gebäudes werden Besucher mit einer atemberaubenden Aussicht über die Stadt und die Küste belohnt.

Rue Mynadier

Die „Rue Meynadier“ ist die beliebte und historische Einkaufsstraße von Cannes. Man findet hier einige der besten Gourmet-Adressen der Stadt. Nur wenige Meter vom Markt von Forville, den Gassen der Freiheit und dem Alten Hafen entfernt, zieht die Rue Mynadier Tag für Tag zahlreiche Besucher an.

Vieux Port

Der Alte Hafen (französisch: Vieux Port) ist die natürliche Verbindung zwischen dem glitzernden Cannes und dem historischen Viertel Suquet. Wer den Ursprung der Metropole kennenlernen möchte, kann hier bei einem Streifzug durch den Hafen das Cannes ohne Schauspieler und VIPs erkunden.

Palais des Festivals et des Congrés

Eine weitere beeindruckende Sehenswürdigkeit von Cannes ist der Festival- und Kongresspalast. Ganzjährlich finden hier regionale, nationale und internationale Veranstaltungen statt. Am bekanntesten sind die weltweit bedeutenden Internationalen Filmfestspiele von Cannes, die jedes Jahr im Mai stattfinden und insbesondere Ziel von Hollywoodstars sind.

Artikel bewerten