Home / Nord- und Mittelamerika / Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Yucatán

Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Yucatán

Yucatán ist eine mexikanische Halbinsel mit viel Charme und Geschichte. Urlauber werden immer wieder von den majestätischen Bauten und den traumhaften Stränden verzaubert. Im Folgenden werden Sie mit Hilfe unserer Top10-Sehenswürdigkeiten die besten Hotspots von Yucatán kennenlernen – und vielleicht schon den nächsten Urlaub dort verbringen.

Rio Secreto

Die Maya glaubten, dass einige unterirdische Flüsse und Höhlensysteme das Tor zur Unterwelt waren. So erstaunlich sich das auch anhört, einige der Kalksteinformationen, aus denen die Dolinen des Rio Secreto bestehen, nahmen bereits vor rund 50 Millionen Jahren ihre Form an. Eine dreistündige Tour führt Sie durch atemberaubende Höhlen und geheime Verstecke.

Playa Delfines

Die Playa Delfines ist der einzige Strand in Yucatán mit einem öffentlichen Parkplatz. Leider ist der Sand gröber und dunkler als der feine Sand der nördlicher gelegenen Strände. Dafür hat der Strand eine herrliche Aussicht und in der Nähe gibt es einige Maya-Ruinen – und er ist selten überfüllt. Beachten Sie die Badebedingungen – diese können sich je nach Wetter und Strömung häufig ändern.

Xcaret Park

Versuchen Sie unbedingt, den Xcaret Park im Herzen der Riviera Maya zu erkunden. Der Tag wird Sie begeistern, wenn Sie den botanischen Garten, das Vogelhaus, das Aquarium, die Ställe, die Schmetterlingsfarm und die Maya-Ruinen in diesem spektakulären Öko-Park besuchen. Sie können übrigens auch in der Lagune schwimmen, schnorcheln und die unterirdischen Flüsse befahren.

Dos Ojos

Dos Ojos ist ohne Zweifel eines der berühmtesten Unterwasserhöhlensysteme in der Region Yucatán oder sogar in ganz Mexiko. Schön und geheimnisvoll, mit seinen unzähligen Stalaktiten und Felsen, die die Szene über und unter der Oberfläche säumen, lädt Dos Ojos Besucher aus der ganzen Welt auf eine Entdeckungsreise ein.

Chichen Itza

Chichén Itzá wurde bereits um 450 n. Chr. von Maya-Stämmen gegründet, die aus dem Süden kamen, und soll auch lange nach ihrer Abreise noch besetzt gewesen sein. Im 19. Jahrhundert wurde der Ort zu einem Wallfahrtsort und zu einem der wichtigsten Bauwerke des Landes. Die archäologische Zone von Chichen Itza erstreckt sich über acht Quadratkilometer, von denen nur einige bisher komplett ausgegraben wurden.

Quinta Avenida

Wenn Sie gerne einkaufen gehen, sollten Sie die Chance nutzen, um die angesagtesten Outfits an der Fifth Avenue oder Quinta Avenida in der Nähe der Playa del Carmen zu ergattern. Die Straßenverkäufer bieten auch Speisen mit lokalem Touch und verschiedene Geschenke für Familie und Freunde. In den nahe gelegenen Bars und Restaurants lässt es sich nach einem anstrengenden Tag prima entspannen.

Uxmal

Yucatan wird von den bemerkenswerten Maya Pyramiden und verschiedenen Monumenten geprägt. Eine der schönsten ist Uxmal, das seit 1996 als Kulturdenkmal ein Teil des UNESCO-Kulturerbes darstellt. Hier gibt es Innenhöfe, Ballfelder, Paläste und Pyramiden zu entdecken. Besonders beeindruckend sind die Große Pyramide und die Pyramide des Zaubers, die ungewöhnlich rund ist.

Cancun Underwater Museum

Wenn Sie Schnorchler oder Taucher sind, sollten Sie unbedingt auch das weltberühmte Cancun Underwater Museum besuchen. Diese erstaunliche Attraktion ist halb Kunstausstellung und halb Meeresschutzprojekt. Sie wurde vom Künstler Jason deCaires Taylor für 150.000 Besucher konzipiert, die jedes Jahr in den Gewässern schnorcheln. Das Ergebnis ist eine faszinierend unheimliche Serie von Unterwasserstatuen, die sehr langsam vom Meer verschlungen werden. Für Nichttaucher gibt es regelmäßige Bootsfahrten außerhalb des Museums.

Calacmul Archäologische Zone

Calacmul ist eine der größten vollständig entdeckten Maya-Städte. Während der klassischen Periode war Calacmul eine mächtige Stadt der Maya und ist heute ein Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Das Gelände befindet sich im Urwald und ist definitiv einen Besuch wert.

Playa del Carmen

Als eines der beliebtesten Touristenzentren auf der Halbinsel Yucatán kann es an der Playa del Carmen in der Hochsaison voll werden. Wenn Sie die Atmosphäre dort mögen, gibt es allerdings auch nichts Vergleichbares. Der Strand lockt mit zahlreichen Restaurants, Bars, Nachtclubs, Cafés und Fischrestaurants.

Die Top10-Sehenswürdigkeiten in Yucatán
4 (80%) 19 Bewertungen