ANZEIGE: Home / Service / Reisetipps / Erholsamer Urlaub im warmen Cape Coral

Erholsamer Urlaub im warmen Cape Coral

Im Südwesten Floridas beheimatet ist die zweitgrößte Stadt des Sonnenstaats, der zu einem erholsamen Urlaub mit seinen traumhaften Stränden einlädt. Das Wetter in Florida ist ganzjährig angenehm warm und Mai bis November die beste Urlaubszeit.

Zahlreiche Erlebnismöglichkeiten und abwechslungsreiche Ausflugsziele für jeden Geschmack erwarten den Urlauber in Cape Coral. Sonnenliebhaber kommen in der Strandstadt voll auf ihre Kosten, auch aktive Naturen und Kulturinteressierte können vom Alltag erholen.

Wo liegt Cape Coral?

Die flächenmäßig zweitgrößte Stadt Floridas befindet sich im Lee County und zählt rund 168.000 Einwohner, wovon viele einst aus Deutschland eingewandert sind. Ein Urlaub in Cape Coral beginnt mit der Ankunft über eine der zwei Brücken, die an die Interstate 75 angebunden und mautpflichtig sind.

Die Mautgebühr ist mit 2 US-Dollar je Auto relativ günstig und muss nur einmal bezahlt werden. Bei den zwei Hauptstraßen handelt es sich um den Santa Barbara Boulevard und der Pine Island Road.

Praktischerweise setzt sich Cape Coral wie eine berühmte Schokolade aus vier Quadraten zusammen und erleichtert enorm die Orientierung. Der Santa Barbara Boulevard und Pine Island Road sind quadratisch mit den anderen Straßen verbunden.

Wie ist das Wetter?

Ein subtropisches Klima ist in Cape Coral vorherrschend und führt im Sommer zu Temperaturen, die durchschnittlich 30 Grad Celsius überschreiten. Das superwarme Wetter kann starke Gewitter auslösen und bisweilen kommt es vor allem in der Sommerzeit zu enormen Niederschlägen.

Selbst an trüben Urlaubstagen mit Regen, Blitz und Donner sollte die Haut mit dem Auftragen von Sonnencreme vor Sonnenbrand geschützt werden. Je nach persönlicher Einstellung empfehlen sich die Sommermonate oder Wintermonate als Urlaubszeit.

In der Winterzeit sind die Temperaturen mit rund 25 Grad Celsius angenehm warm. Die Sommermonate sind von Ende Mai bis Ende November von tropischen Stürmen geprägt, doch es gibt auch ruhige Tage in dieser stürmischen Zeit.

Shopping

Im wohlverdienten Urlaub in Cape Coral darf Shopping und ein Besuch der German Bakery mit leckeren Brotspezialitäten, Kuchen und Plätzchen nach einem aktiven Ausflug zum kilometerweiten Strand nicht fehlen. Der Walmart ist rund um die Uhr geöffnet, um für das gemütliche Beisammensein im Ferienhaus am Abend noch eine Flasche Rotwein, Steaks und Brötchen zu holen.

Übernachten

Zum Übernachten sind die Ferienhäuser besonders empfehlenswert, die meist mit einem Swimmingpool und großen Räumen aufwarten. In einem Ferienhaus finden Paare und Familien mit Platz für zwei bis zehn Personen Platz. Die meisten Häuser sind direkt am Kanal gelegen, wo die frisch geangelten Fische auf dem abendlichen Barbecue gleich gegrillt und genossen werden können.

Die Kosten für eine Übernachtung in einem Ferienhaus sind überschaubar.

Ausflugstipps

Die nächsten Ausflugsziele sind Fort Myers mit seinem Baseballstadion Hammond Stadium, in dem regelmäßig Baseballspiele bekannter Mannschaften ausgetragen werden.

Die Metropole Miami mit ihren weißen Stränden, Promenaden und dem Everglades Nationalparks ist in wenigen Stunden mit einem Mietwagen wie einem Cabrio erreichbar.

Die zwei tropischen Inseln Anna Maria Island und Longboat Key sind auf jeden Fall einen Tagesausflug wert. Luxusvillen und gemütliche Parks erwarten den Urlauber in Naples, wo vor allem Wohlhabende ihr Domizil haben.

Sportliche Paare und Familien finden am Wochenende ab 10 Uhr bis 17 Uhr im Sun Splash Family Waterpark mit seinen spannenden Attraktionen reichliche Abwechslung nach einem ruhigen Start in den Tag.

4.2/5 - (17 votes)