Home / Service / Allgemein / Fremdgehen und Seitensprünge im Urlaub

Fremdgehen und Seitensprünge im Urlaub

Es kommt öfter vor, als viele denken, und ist einer der häufigsten Gründe, dass sich Paare nach vielen Jahren trennen. Wenn ein Partner allein ein paar Tage Urlaub macht, ist die Versuchung des Flirtens wesentlich größer als angenommen. Denn die Gefahr, dass aus dem harmlosen Flirt ein ernst zu nehmendes Verhältnis wird oder ein Fremdgehen und Seitensprung, ist allgegenwärtig. Urlaube, Kuren und Co. bieten sich hierzu nahezu extrem gut an, denn das Gefühl zunächst völlig allein zu sein und sich vom Partner losgelöst entfalten und bewegen zu können, nutzen Partner oftmals aus, um auf neuen Wegen und Pfaden zu wandern und manchmal eben auch dabei neue Partnerinnen und Partner kennenzulernen.

Seitensprung oder doch ernsthafte Liebe?

Besonders dann, wenn man sich vogelfrei aus einer Partnerschaft für ein paar Tage bewegen kann. Sich in eine fremde Umgebung begibt und in einem fremden, weit von Zuhause entfernten Land urlaubt, lebt und liebt man bekanntlich anders. Denn die Freiheit auf Dauer wird umso mehr in vollen Zügen genossen und gelebt. Ob mit Freunden oder Freundinnen zusammen oder ganz allein um einmal ausspannen und entspannen zu können. In dieser besonderen Zeit können sich von jetzt auf gleich alle bisherigen Maßstäbe und Prinzipien, Lebensweisheiten und Gepflogenheiten plötzlich über Bord geworfen und zunichtegemacht werden, wenn man sich Hals über Kopf in eine andere Person an diesem Ort verliebt, oder meint zu verlieben. Es ist die besonders Ungezwungenheit und Freiheit, die ihren Tribut fordert und nicht zuletzt auch das kleine Quäntchen Abenteuerlust.

Und schon ist es geschehen. Man hat sich in eine Person verliebt und es entsteht ein erster zaghafter Flirt. Aus diesem zunächst recht harmlosen Flirt kann eine ernst zu nehmende Beziehung wachsen. Für den daheimgebliebenen Partner eine Katastrophe, falls er überhaupt davon erfährt. Denn in den meisten Fällen werden Seitensprünge im Urlaub nicht erwähnt oder nicht in Erfahrung gebracht.

Gute Detekteien beauftragen

Um auf der richtigen Fährte sein zu können und um Gewissheit in Erfahrung bringen zu können, ist das Beauftragen einer professionell agierenden Detektei nicht verkehrt. Unter detektei-acenta.de findet man den richtigen Partner auf diesem Gebiet. Denn besonders bei gezielten Observationen von Personen, die sich im Urlaub befinden, sind ortskundige Detektive sehr zuverlässige Mitarbeiter dieser und anderer Detekteien. Mit der technisch hoch versierten Ausrüstung und dem nötigen Know-how können Beschattungen inklusive Bildmaterial gutes Beweismaterial zutage bringen und Verdachtsmomente untermauern oder eben zunichtemachen. Wer selbst dem Ganzen auf die Schliche kommen möchte, muss sich schließlich auf den Weg machen, um entweder sich im Verdachtsfall bestätigt zu sehen und den Sachverhalt schwarz auf weiß, vis a vis vor Augen zu sehen. Das erfordert nicht nur Mut und Willensstärke. Es gehört auch eine große Portion Selbstvertrauen dazu und auch eben die Kraft, der Tatsache wirklich ins Gesicht schauen zu können. Denn meistens überwiegt beim Gedanken daran die Angst vor dem Schmerz und der Partner bleibt zu Hause und hofft, dass sich die Dinge wieder von selbst richten und der Verdacht sich als nichtig und unberechtigt entpuppt.

Fremdgehen und Seitensprünge im Urlaub
4 (80%) 6 Bewertungen