Home / Service / Reisetipps / Erholsame Wellnesshotels: Der perfekte Kurzurlaub für die kalten Tage

Erholsame Wellnesshotels: Der perfekte Kurzurlaub für die kalten Tage

Spätestens, wenn die Tage kürzer und die Nächte kühler werden, beginnt die Hauptsaison in den Wellnesshotels. Denn bei dieser Reise stehen zwei Dinge deutlich im Vordergrund: Entspannen und Erholen. Eine Auszeit vom Alltag nehmen und den Stress der Arbeit hinter sich lassen. Der perfekte Kurzurlaub also, für den bevorstehenden Herbst und Winter. Wir zeigen Ihnen, weshalb Sie im Wellnesshotel so richtig zur Ruhe kommen können.

Wellness am See oder doch lieber in den Bergen?

Wellnesshotels gibt es nahezu überall auf der Welt. Doch für einen erholsamen Urlaub müssen Sie nicht weit reisen. Das ausgezeichnete 3 Sterne Wellnesshotel Zedernhof liegt im idyllischen Bayerischen Wald und bietet neben einem harmonischen Ambiente auch einen traumhaften Ausblick auf die friedliche Natur. Die meisten Wellnesshotels liegen ländlich, abseits des Großstadttrubels. Sie befinden sich an Seen, in den Bergen oder in Waldgebieten und sind umgeben von viel Grün. Nach ausgiebigen Massagen und wohltuenden Wärmepackungen bietet sich ein Spaziergang in der ruhevollen Umgebung an.

Urlaub mit Fokus auf das eigene Wohlbefinden

Der Aufenthalt in einem Wellnesshotel unterscheidet sich maßgeblich von einem Kurzurlaub. Während Städtereisen für den Körper meist mit Stress einhergehen, fokussiert sich der Wellnessurlaub bewusst auf das eigene Wohlbefinden. Auf dem Tagesplan steht kein Sightseeing oder Shopping, sondern Entspannung und Erholung. Neben Massagen, Hautpeelings und Saunagängen legen Wellnesshotels auch einen großen Wert auf die Ernährung. In der Regel handelt es sich um frische und nährstoffreiche Lebensmittel, die den Körper bei seiner Regeneration unterstützen.

Doch nicht nur die körperliche Gesundheit befindet sich im Fokus, auch das innere Gleichgewicht soll bei einem Aufenthalt im Wellnesshotel hergestellt werden. Die Zimmer sind harmonisch eingerichtet, sodass die gesamte Einrichtung ein beruhigendes Ambiente versprüht. Neben Sportprogrammen und Schönheitskuren bieten viele Hotels auch Meditationskurse an. Diese sollen dabei helfen, die Psyche zu festigen, um gestärkt und motiviert in den Alltag zurückzukehren.

Einen Wellnessurlaub können Sie nicht nur alleine oder mit Freunden unternehmen, der Aufenthalt in einem gemütlichen Hotel ist auch ein romantischer Kurzurlaub. Tagsüber lassen Sie sich gemeinsam verwöhnen und abends nehmen Sie ein leckeres Dinner im Kerzenschein ein.

Erholsame Wellnesshotels: Der perfekte Kurzurlaub für die kalten Tage
3.8 (76%) 25 Bewertungen