Home / Service / Reisetipps / Metropolen des Glücks: Die größten Städte der Welt mit dem gewissen Etwas

Metropolen des Glücks: Die größten Städte der Welt mit dem gewissen Etwas

Mit dem gewissen Etwas verbinden viele Glück und Geld. Reisende und Touristen zieht es dafür in Städte wie Las Vegas oder Macao. Das sind eben die bekannten Adressen. Doch es gibt noch mehr. Und vor allem gibt es mehr als nur die bekannten Spielbanken dort.

Poker, Roulette und Black Jack sind die weltweit beliebtesten Glücksspiele. Sie stehen für Chancen, Spaß und viel Geld. In prachtvollen Luxushotels und in einzigartigen Ambiente kann man einen unvergesslichen Moment nach dem anderen erleben. Deswegen heute die 3 größten Casinostädte der Welt, in denen sich das Glück am Pokertisch finden lässt.

Wer denkt, dass in Zeiten von Online Casinos wie www.onlinecasinodeutschland.com.de die Top Städte mit Spielbanken und weltbekannten echten Casinos an Feeling verloren haben, der denkt zu kurz!  Wir zeigen euch in diesem Artikel einmal verschiedene Städte, die in dem Genre für Interessenten spannend sind. Wir möchten dem Ganzen die Schärfe nehmen, und auch aufzeigen, dass die Landschaft doch viel vielfältiger ist, als man denkt! Viel Spaß beim Lesen und beim Reisen.

Tipp Nr. 1 – Las Vegas

Die wohl bekannteste Perle des Glücks ist Las Vegas. Hört man den Namen der Stadt, denkt man an die großen Hotels: Caesar’s Palace, Bellagio, Wynn und das Venetian. Prachtvolle Luxushotels mit Aussichten über die ganze Stadt. Luxussuiten, die hoch bis über die Wolken ragen; Entertainment jeglicher Art. Doch das eigentliche Herz der Stadt ist das Glücksspiel – mit knapp 70 Spielhallen und 40 Millionen Besuchern pro Jahr ist sie einer der Top-Reiseziele weltweit. Die „Sin City“ besitzt über 19 der 25 größten Hotels weltweit und steht als das amerikanische Symbol für Glücksspiel.

Tipp Nr. 2 – Macao

Die mit Abstand größte Metropole des Glücksspiels ist Macao in China. Sie beherbergt 30 Spielhallen und macht jährlich 30 Milliarden Dollar Umsatz – 6 Mal so viel wie Las Vegas. Mit atemberaubendem Ambiente und unvergesslichen Abenteuern durch die Casinos ist sie die beliebteste Glücksspielstadt der Welt. Einige der Top-Casinos sind „The City of Dreams Macao“ und „The Wynn Palace” mit insgesamt 28 Millionen Besuchern pro Jahr. Macao bietet ein ungeheures Sortiment an Glücksspielen jeglicher Art an, angefangen bei traditionellen Spielen, wie Poker und Black Jack bis hin zu Red Dog oder Pharo. Macao ist ein unvergessliches Erlebnis, das neben Casino satt auch unglaubliches Entertainment bietet.

Tipp Nr. 3 – Atlantic City

Das Las Vegas des amerikanischen Ostens kann mit prunkvollen Spielhallen und einer einzigartigen Atmosphäre glänzen. Mit riesigen Wolkenkratzern und über 35 Millionen Besuchern pro Jahr ist die Atlantic City die drittgrößte Glücksspielmetropole auf der Erde. Das wohl berühmteste Casino der Stadt ist das Borgota; hier erstrecken sich 2000 Zimmer, über 4100 Slots und 200 Spieltische über ganze 43 Etagen. Alleine dieses Hotel hat einen Tagesumsatz von 2 Millionen US-Dollar. Neben dem Borgota gibt es außerdem das Trump Taj Mahal und das Caesars Atlantic City. Ein Paradies für alle Casino Fans.

Die mit Abstand drei größten Glücksspiel-Städte der Welt beherbergen alle unzählige Casinos und Spielhallen. Mit Entertainment von morgens bis abends wird es nie langweilig und mit atemberaubenden Wolkenkratzern scheint der Luxus nicht enden zu wollen. Ein so einzigartiges Erlebnis ist die Reise dorthin auf jeden Fall wert und ein absolutes Highlight in jedem Urlaub – wenn denn der Geldbeutel mitspielt.

Artikel bewerten