Home / Asien / Die TOP 10-Sehenswürdigkeiten in Kuwait 2017

Die TOP 10-Sehenswürdigkeiten in Kuwait 2017

 

Ahlan wa sahlan – der Wüstenstaat Kuwait freut sich auch 2017 auf Touristen aus aller Welt. Dabei gilt nicht nur das Motto „Sand und Leute“, sondern vor allem „Sand und Luxus“ – denn wie alle anderen Ölstaaten ist auch Kuwait mit grenzenlosem Reichtum gesegnet. Der Krieg aus den 90er Jahren ist hier schon lange vergessen und so können Reisende das arabische Flair und die kulturellen Gegensätze aus Wolkenkratzern, Moscheen und Konsumtempeln bewundern.

Wer nach Kuwait anreist und die besten Sehenswürdigkeiten auch außerhalb der Hauptstadt Kuwait City besichtigen möchte, ist mit einem Leihwagen gut bedient. Dieser bietet nicht nur die nötige Flexibilität, sondern sorgt auch dafür, dass Sie unabhängig vom öffentlichen Personennahverkehr und ohne Taxis Ihre Ausflüge planen können.

1. Al Hamra-Tower

Der Wolkenkratzer in Kuwait City zählt mit 413 Metern Höhe zu den höchsten Gebäuden weltweit und nimmt auch in Kuwait eine exponierte Stellung ein. Die überwiegende Mehrzahl der Stockwerke wird in Form von Büro- und Geschäftsräumen genutzt; Besuchern steht aber in den oberen Etagen ein Restaurant und dazugehöriger Aussichtsmöglichkeit zur Verfügung.

2. Liberation Tower

Der als Liberation Tower bekannte Fernsehturm in Kuwait City war bis zur Fertigstellung des Al Hamra-Towers das höchste Gebäude weltweit. Mittlerweile ist er „nur“ noch als Fernsehturm weit über die Grenzen der Stadt sichtbar, dafür bietet er eine Aussichtsplattform für Besucher – Kameras nicht vergessen, denn der Panoramablick ist ein Erinnerungsfoto wert!

3. Kuwait Towers

Fast hat man den Eindruck, dass Kuwait nur aus Türmen besteht – denn auch die drei berühmten Kuwait Towers zählen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Das Ensemble beeindruckt durch seine Ästhetik und Funktionalität und bietet ebenfalls eine Aussichtsplattform für den perfekten Rundumblick auf Kuwait City.

4. Failaka

Im Persischen Golf liegt die kleine Insel Failaka, die perfekt bei einem Tagesausflug erkundet werden kann. Failaka blickt auf eine lange Geschichte zurück – bis in die Bronzezeit lassen sich hier die Spuren der ersten Besiedlung zurückverfolgen. Übrigens: Der hervorragende Fährservice bietet Besuchern die Möglichkeit, flexibel nach Failaka an- und wieder abzureisen.

5. Al Khiran

Der Jachthafen in Al Khiran kann ohne Weiteres mit den noblen Adressen in Monte Carlo oder Saint Tropez mithalten – nur die teuren und großen Jachten sind hier zu finden. Neben der Möglichkeit, diese Jachten zu besichtigen, bietet Al Khiran auch die Möglichkeit zum Baden und Flanieren.

6. Dibdiba-Wüste

Keine Reise nach Kuwait ohne Ausflug in die Wüste! Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen – wo sonst kann man im Karawanenstil auf einem Kamel durch den Wüstensand schaukeln? Zahlreiche Anbieter von organisierten Ausflügen sind auch in Hotels vertreten – nutzen Sie Ihren Aufenthalt und werden Sie zumindest für einen Tag zum Beduinen.

7. Oase Wafra

Im Landesinneren liegt die mit Gemüseplantagen und Dattelpalmen bewirtschaftete Oase Wafra. Auch hier lohnt sich ein Ausflug, denn wer Hunger bekommt, kann in dem angeschlossenen Markt direkt zugreifen. Die Oase Wafra ist trotz der eher unwirtlichen Umgebung äußerst fruchtbar – nicht zuletzt durch die intensive Bewässerung durch die staatlichen Behörden.

8. Fahhaleel

Südlich von Kuwait City befindet sich der kleine Ort Fahhaleel. Auch, wenn Fahhaleel nicht mit der Größe der Hauptstadt mithalten kann, lohnt sich ein Ausflug – Besucher erwartet ein typisch arabischer Souk (Markt) mit dem sehr ursprünglichen Warenangebot: Wer noch keine Geschenke für die Lieben zu Hause gekauft hat, wird hier sicher schnell fündig.

9. The Avenues Mall

Chanel, Prada und Gucci – wer Luxusmarken sucht, wird in einer der größten Shopping-Malls in der arabischen Welt schnell zum Shopping-Addict. Der Einkaufskomplex liegt außerhalb der Hauptstadt und vereint Shopping, Essen und Erlebnis. Wer mit dem Auto herkommt, dürfte auch bei der Parkplatzsuche keine Probleme haben – die Mall verfügt über 1000 Stellplätze.

10. Strandpromenade in Salmiya

Der Stadtteil Salmiya hält für Besucher eine der schönsten Strandpromenaden des Landes bereit. Wer hier flaniert, findet nicht nur eine Vielzahl an Restaurants und Bistros, sondern auch eine große Auswahl an Shisha-Lounges mit den typischen Tabaksorten und unverkennbaren Aromen.

Die TOP 10-Sehenswürdigkeiten in Kuwait 2017
3.88 (77.6%) 25 Bewertungen