Home / Europa / Die Top10-Sehenswürdigkeiten auf Rhodos

Die Top10-Sehenswürdigkeiten auf Rhodos

 

Rhodos ist eine der beliebtesten Urlaubsinseln Griechenlands. Sie ist die größte Insel der Inselgruppe der Dodekanes. Die Sonne scheint fast durchgehend das ganze Jahr über – nicht nur das bezaubert ihre Besucher, sondern auch ihr kristallklares und türkisblaues Meerwasser, die antiken Schätze und die wunderschönen Sandstrände. Rhodos hat eine abwechslungsreiche Geschichte hinter sich und viele Herrscher haben ihre jeweiligen Spuren hinterlassen und die Kultur der Insel Rhodos geprägt. Die Insel wurde schon in der Antike besiedelt und deshalb finden wir auch heute noch Überreste großer Städte. Vor allem Lindos und Rhodos-Stadt bieten viele historische Sehenswürdigkeiten. Was die Insel noch schmückt, zeigt Ihnen die Liste der Top10-Sehenswürdigkeiten von Rhodos.

Rhodos Stadt

Die bezaubernde Stadt, die hinter den prachtvollen Stadtmauern auf Besucher wartet, zeigt – wie viele andere Orte der Insel – die abwechslungsreiche Geschichte der Insel. Die Altstadt von Rhodos liegt an der Nordspitze und besaß eines der sieben Weltwunder der Antike: den Koloss von Rhodos. Die Stadt bietet durch ihre antiken Schätze, ihre wunderschönen Mauern und ihre engen Gassen viele Sehenswürdigkeiten für Besucher aus aller Welt. Das schönste Tor ist das Marientor am Hafen und das prächtigste Gebäude ist der sogenannte Großmeisterpalast. Ebenfalls sehenswert ist die Süleyman-Pascha-Moschee. Direkt neben der Moschee befindet sich die türkische Bibliothek. Vom alten Uhrenturm hat man einen außergewöhnlich schönen Blick auf die Stadt.

Lindos

Lindos liegt an der Ostküste von Rhodos unterhalb der hiesigen Akropolis und gilt zu Recht als regelrechtes Touristenjuwel. Lindos wurde um das 11. Jahrhundert v. Chr. von den Dohren gegründet. Die Marienkirche wurde im 15. Jahrhundert v. Chr. errichtet. Sie ist besonders sehenswert durch ihre antiken Malereien. Nachts laden die Dachrestaurants zu einem herrlichen Blick auf die Stadt ein.

Agios Pavlos Beach

Der Agios Pavlos Beach gilt als einer der schönsten Strände von Rhodos und bezaubert Touristen mit kristallklarem Wasser, blauem Himmel und einer ganz außergewöhnlichen Stimmung. Wer hier hinkommt, fühlt sich sicher gleich zu Hause – und kann die Gelegenheit perfekt zur Erholung nutzen.

Großmeisterpalast

Wer sich für die Geschichte und historische Begebenheiten interessiert, muss auf Rhodos den Großmeisterpalast besuchen. Der Palast wurde im 14. Jahrhundert als Residenz für den Johanniterorden errichtet. Im Jahr 1522 wurde die Insel von den Osmanen erobert und der Palast wurde mitübernommen und zum Gefängnis umgebaut. Wegen der falschen Lagerung von Munition wurden große Teile des Palastes zerstört. Im Jahr 1912 wurde der Palast wiederaufgebaut. Heutzutage befindet sich dort das archäologische Museum.

Die Akropolis Lindos

Über die felsigen Wege geht es rauf bis zur Akropolis. Die Ruinen der Akropolis wurden im 20. Jahrhundert von dänischen Archäologen entdeckt und ausgegraben. Neben der Ruine gibt es auch eine Burganlage, die von den Byzantinern und später vom ansässigen Johanniterorden ausgebaut wurde.

Panagia Tzambika

Wer gerne lange Spaziergänge unternimmt, kann die 300-stufige Treppe auf den Berg hinaufsteigen, um die unbewohnte Klosteranlage auf Panagia Tzambika zu besuchen. Dabei hat man einen einzigartigen Panoramablick auf die ganze Insel und auf das umliegende Meer.

Anthony Quinn Bucht (Faliraki)

Die sehr schöne Bucht lädt auch im Herbst noch zum Baden ein. Insbesondere nach langen Spaziergängen an der Promenade lässt sich hier die Sonne bis in den Spätherbst genießen.

Tzambika Strand

Der Strand von Tzambika gilt als schönster Strand von ganz Rhodos. Der reine Sandstrand erinnert mit glasklarem Wasser an die Strände der Karibik – und das bei einer Durchschnittstemperatur von satten 33 Grad!

Strand von Lindos

Der Strand von Lindos ist mit Abstand eine der schönsten Buchten von ganz Rhodos. Vor allem ist hier auch für Kinder die Möglichkeit zum freien Planschen und Spielen gegeben. Für die ganze Familie werden ebenfalls Bootstouren angeboten – und zahlreiche Restaurants mit typischen Spezialitäten der Insel.

Ruine von Monolithos

Wer nach Rhodos reist, sollte ganz dringend auch die Ruine von Monolithos besuchen. Der Aufstieg ist zwar mühsam, wird aber durch den fantastischen Ausblick mehr als doppelt entschädigt. Die gesamte Anlage ist sehr beeindruckend und bei Touristen äußerst beliebt.

Die Top10-Sehenswürdigkeiten auf Rhodos
4.11 (82.22%) 9 Bewertungen