Home / Europa / Die Top 10-Sehenswürdigkeiten in Tirol 2017

Die Top 10-Sehenswürdigkeiten in Tirol 2017

 

Wer zum Urlaub nach Österreich fährt, den erwarten nicht nur Berge und das berühmte Alpenpanorama: Das Nachbarland hat so viel mehr zu bieten und jedes Bundesland ist die Heimat ganz besonderer Sehenswürdigkeiten und Besuchermagneten. Insbesondere das als Apfel-Land berühmte Tirol verspricht spannende Aufenthalte – wir zeigen die 10 besten Sehenswürdigkeiten in Tirol.

1. Swarovski Kristallwelten

Glitzer as Glitzer can – in der Nähe von Innsbruck befindet sich das Besucherzentrum des Unternehmens Swarovski. Die kleine Stadt Wattens ist dabei die Heimat des Familienbetriebs und präsentiert sich in den Kristallwelten in einer Mischung aus Kunstmuseum, Geschäft und Event. Mittelpunkt der Swarovski Kristallwelten ist eine mit Swarovski-Kristallen besetzte Wolke, die über einem Spiegelsee schwebt.

2. Alpenzoo Innsbruck

Einmal in Innsbruck angekommen, geht es von den Kristallwelten gleich weiter: Der Alpenzoo erfreut sich bei seinen Besuchern großer Beliebtheit und bezaubert vor allem durch seine Lage auf 750 Metern Höhe. Das große Areal zeigt dabei eine riesige Auswahl der Alpenfauna im ursprünglichen Lebensraum – ein absolutes must-see für Familien und Kinder!

3. Skigebiet Kitzbühel

Kitzbühel zählt ohne Zweifel zu den populärsten Skigebieten in ganz Österreich – und zu den Orten, an denen sich VIPs und ganz normale Urlauber die Klinke in die Hand geben. Als Skigebiet ist in Kitzbühel die Schneesicherheit fast schon garantiert und bietet sowohl Anfängern als auch Profis ausreichend Gelegenheit, die eigene Standfestigkeit auf Brettern unter Beweis zu stellen.

Für Nicht-Tiroler, die mehr als einen Urlaub erleben möchten, bietet sich der Immobilienkauf vor Ort an – Ferienimmobilien in Tirol sind dabei eine hervorragende Möglichkeit, sich auch in den Ferien wie zu Hause zu fühlen.

4. Ötztal

Nicht erst seit der Gletschermumie „Ötzi“ ist das Ötztal in Tirol zum beliebten Ausflugsziel von Urlaubern geworden. Insbesondere Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten – ob Wandern oder Wintersport: Je nach Jahreszeit bietet das Ötztal für beides die perfekten Bedingungen. Berühmt sind auch die legendären Aprés-Ski-Veranstaltungen nach Pistenschluss – wer gerne Party macht, ist hier definitiv gut aufgehoben.

5. Festung Kufstein

Eine Reise in die Vergangenheit können Besucher der Festung Kufstein erleben. Der mittelalterliche Komplex dient fast schon als Wahrzeichen und gehört nicht umsonst zu den Kulturdenkmälern Österreichs. Wer die Festung besichtigen möchte, fährt mit einem Schrägaufzug bis zum höchsten Punkt – die aufregende Fahrt wird mit einer grandiosen Aussicht auf die umliegenden Regionen belohnt.

6. Bergiselschanze

Eigentlich eine Skisprungschanze – aber auch Aussichtsplattform und Restaurant. Die Bergisel Schanze in Innsbruck ist nicht nur bei sportlichen Großveranstaltungen ein Ausflugsziel. Auch außerhalb der Skisaison bietet sich der Besuch an: Alleine der Panoramablick macht den Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis.

7. Stadt Innsbruck

Innsbruck ist als Hauptstadt von Tirol ebenfalls einen Städtetrip wert: Die Wurzeln der Stadt reichen bis in die Jungsteinzeit zurück und sorgen daher bei Besuchern regelmäßig dafür, dass Geschichte hier lebendig wird. Daneben bieten sich aber auch zahlreihen Möglichkeiten zum Sightseeing und Shopping – zudem macht die verkehrsgünstige Lage von Innsbruck Ausflüge und Weiterreisen einfach und unkompliziert möglich.

8. Hofburg Innsbruck

Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten zählt sicher auch die kaiserliche Hofburg in Innsbruck. Diese ehemalige Habsburger-Residenz übertrifft sich von Raum zu Raum im barocken Prunk und Pomp – wer würde hier nicht gerne einmal eine Nacht verbringen? Die Hofburg Innsbruck ist in Teilen zu besichtigen und insbesondere bei eingeschalteter Nachtbeleuchtung ein beliebtes Fotomotiv.

9. Nordkettenbahn Innsbruck

Die Nordkettenbahn ist eine Seilbahn auf der Südseite des Karwendels. Sie verbindet die Stadt Innsbruck mit dem Skigebiet Innsbrucker Nordkettenbahnen und verbindet auf mehreren Kilometern Wegstrecke große Stücke der Gebirgskette. Die Bahn wurde bereits 1928 in Betrieb genommen und ist besonders für Wanderer und Wintersportbegeisterte von Interesse.

10. Alpenachterbahn Alpine Coaster

Ein absolutes must-see für Abenteurer und Familien. Die Alpenachterbahn Alpine Coaster in Hoch-Imst verspricht puren Nervenkitzel: Auf 3,5 Kilometern Länge kann hier im Sommer „gerodelt“ werden und bietet immerhin durch den Höhenunterschied von bis zu 500 Metern einen sagenhaften Ausblick auf Natur und Berge. Keine Sorge: Der Aufstieg kann mittels bequemer Seilbahn zurückgelegt werden.

Die Top 10-Sehenswürdigkeiten in Tirol 2017
4 (80%) 5 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.